25.06.2023 09:00

Laut der „2023 European Occupier Survey" von CBRE werden bei den Immobilienentscheidungen immer öfter Strategien berücksichtigt, die die Menschen bzw. Mitarbeitenden in den Mittelpunkt stellen.

Die Daten der aktuellen Studie zeigen, dass bei Immobilienentscheidungen immer mehr Geschäftsbereiche mit einbezogen werden: so gaben 68 % der befragten Unternehmen an, dass Bereiche wie Human Resources, IT und Kommunikation an der Entscheidungsfindung teilhaben. Dieses Vorgehen zeigt, wie wichtig Immobilienentscheidungen auf Unternehmensebene sind.

13.06.2023 17:00

Keine andere Landeshauptstadt in Österreich wächst so rasch wie Graz

In den vergangenen zwanzig Jahren wuchs die steirische Landeshauptstadt um 26,8% auf 298.600 Einwohner:innen. Im Einzugsgebiet von Graz mit maximal 20 Minuten Fahrzeit leben rund 364.000 Menschen; Kaufkraft und Durchschnittseinkommen sind höher als in Wien. „Die Kombination aus all diesen Faktoren macht Graz zu einer attraktiven Einkaufsstadt und somit zu einem der wichtigsten Retailmärkte Österreichs“, fasst Sigrid Filzmoser, Leiterin des CBRE Standortes Graz, die Fakten zusammen.

08.06.2023 13:00

Das Jahr 2022 war ein Rekordjahr für Investitionen in europäische Studierendenwohnheime

Nach Angaben von CBRE wurden europaweit mehr als EUR 11,5 Mrd. investiert. Das Investoreninteresse basierte vor allem auf den guten Rahmenbedingungen sowie den steigenden Renditen. Die Daten zeigen, dass die wachsende Nachfrage nach zweckgebundenen Studierendenwohnungen in Europa durch das starke Wachstum der Zahl der Studierenden – vor allem der internationalen Studierenden - angetrieben wird.

04.06.2023 13:00

Status und Trends im Einzelhandel – Auswirkungen auf den österreichischen Retail-Immobilienmarkt

Vier große Trends und Erkenntnisse zeichnen sich am Retailmarkt ab und beeinflussen auch die Zukunft der Einzelhandelsimmobilien. Zudem nimmt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr Raum ein, ESG bringt eine Reihe von Neuerungen.

30.05.2023 15:00

Der Logistikmarkt Linz ist in Bezug auf die Flächen der zweitgrößte in Österreich.

Zurzeit wächst der Logistikmarkt Linz langsamer als die anderen Hotspots in Österreich. 2022 sind zu den bestehenden 1,8 Millionen m² Fläche lediglich 43.000m² Neuflächen dazu gekommen – und das, obwohl gerade die Region um Linz und Wels sehr nachgefragt ist.

13.05.2023 13:00

Der Logistikmarkt Graz und Umgebung ist nicht nur jener mit dem modernsten Bestand in Österreich, sondern auch ein rasch wachsender.

So wird die Gesamtfläche am Standort Graz und Umgebung im Jahr 2024 die 1-Million-Quadratmeter-Grenze überschreiten. So die Prognose der Logistikexperten des führenden Immobilienspezialisten CBRE, der seit 2021 auch am Standort Graz mit einem Büro vertreten ist.

04.05.2023 09:00

Logistik-Immobilien Marktbericht 2023 von CBRE

Die Logistikmärkte in ganz Europa – und somit auch in Österreich – sind von zahlreichen Neuerungen und Änderungen geprägt. Vor allem die neue EU-Taxonomie und die gesamte ESG-Thematik bringen viele Veränderungen für die Logistikbranche. „Die Zahl der Unternehmen, die Logistikimmobilien, die nicht der EU-Taxonomie entsprechen nutzen wird zukünftig noch weiter eingeschränkt“, erklärt Jörg Kreindl, Head of Industrial & Logistics EMEA bei CBRE.

21.04.2023 11:00

Europäischer Flex-Office-Markt: Nachfrage steigt, Markt wächst

Der Markt für flexible Office Lösungen in Europa wächst – so das Ergebnis des aktuellen Berichtes von CBRE. Zurzeit werden in den europäischen Städten durchschnittlich rund 2% (Ausnahmen: London und Amsterdam mit rund 5%) des Office Bestandes für flexible Lösungen genutzt. Allerdings ist davon auszugehen, dass in den kommenden 3 bis 5 Jahren der Anteil auf bis zu 10 – 20% steigen könnte.

12.04.2023 09:00

Deutschen Immobilieninvestmentmarkt um 71% eingebrochen

Im ersten Quartal 2023 summierte sich das Transaktionsvolumen am deutschen Immobilieninvestmentmarkt auf gut EUR sieben Milliarden – 71 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Verglichen mit dem Fünfjahresdurchschnitt der ersten Quartale lag das aktuelle Quartal 66 Prozent darunter, gegenüber dem Zehnjahresdurchschnitt 60 Prozent.

07.04.2023 15:00

Die Investmenttätigkeit am Immobilienmarkt ist im ersten Quartal stark zurück gegangen

"Österreich liegt hier im internationalen Trend“, kommentiert Lukas Schwarz, Head of Investment Properties bei CBRE, die aktuellen Entwicklungen am österreichischen Immobilieninvestmentmarkt. Mit rund EUR 450 Millionen Volumen wurde im ersten Quartal 2023 um 55% weniger als im Vergleichszeitraum 2022 investiert, der 10-Jahres-Schnitt wurde um 43% unterschritten.

31.03.2023 15:00

CBRE Prognose zum Wohnimmobilien-Markt Österreich:

Während die vergangenen Jahre durch eine starke Neubautätigkeit am Wohnungsmarkt in Österreich geprägt waren, geht diese ab 2024 zurück, was – mit Blick auf die Bevölkerungs- und Ein-Personen-Haushalte-Entwicklung durchaus kritisch für die Zukunft gesehen werden kann.

10.03.2023 19:00

CBRE STUDIE: ESG-KRITERIEN BEEINFLUSSEN WERT VON IMMOBILIEN UND ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Eine aktuelle globale Umfrage vom international führenden Immobiliendienstleister CBRE zeigt, wie der intensive Fokus von Unternehmen auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Ziele (ESG) ihre Immobilienentscheidungen und -strategien beeinflusst.

22.02.2023 13:00

Immobilien Investoren: Data-Centers werden immer relevanter

Mit der wachsenden Bedeutung von intelligenten Technologien, IoT- betriebenen Geräten, Big Data, Industrie 4.0, 5G und Cloud Computing steigt auch die Zahl und die Bedeutung von Data Centers.

16.02.2023 09:00

Deutscher Immobilien Markt 2023: Zinsen und Konjunktur die zentralen Herausforderungen

Trotz weiterhin hoher Zinsen und eines unsicheren makroökonomischen Umfelds erwartet der globale Immobiliendienstleister CBRE ab Mitte 2023 eine stetige Erholung des deutschen Immobilienmarkts. Bestimmende Themen werden sowohl die Umsetzung von ESG-Strategien als auch die Fortführung der digitalen Transformation sein, die die Immobiliennachfrage zwar verändern, aber auch zahlreiche Chancen für Investoren und Nutzer bieten werden.

08.02.2023 19:00

26 % Rückgang an Hotel Immobilien Investments

Der deutsche Hotelinvestmentmarkt erreichte 2022 ein Transaktionsvolumen von EUR 1,9 Milliarden, was gegenüber 2021 einem Rückgang um 26 Prozent entspricht. Damit lag das Transaktionsvolumen sechs Prozent unter dem Niveau von 2020 – und deutlich über jenem von 2009.

04.02.2023 11:00

Steigende Renditen in allen Assetklassen, der Druck auf die Kaufpreise wird 2023 anhalten

Wie auch schon in den vergangenen Jahren präsentiert der national wie international führende Immobiliendienstleister CBRE den Outlook und die Key Trends für den Immobilienmarkt Österreich für das Jahr 2023.

26.01.2023 15:00

CBRE EMEA Retail Studie: das Vertrauen der Investoren in den Retail Markt steigt

Mit dem Vertrauen der Konsument:innen in den stationären Einzelhandel (vgl. CBRE EMEA Retail Studie) steigt auch das Vertrauen der Investoren und Retailer in den Markt. Das zeigt die doch gute Zahl – 21 – an Markteintritten in Österreich im Jahr 2022.

21.01.2023 15:00

BÜROIMMOBILIENINVESTMENTMARKT DEUTSCHLAND: INFLATION UND ZINSWENDE SORGEN FÜR RÜCKGANG DES TRANSAKTIONSVOLUMENS

Der deutsche Büroimmobilieninvestmentmarkt erreichte 2022 ein Transaktionsvolumen von EUR 23,4 Milliarden. Verglichen mit 2021 ist dies ein Rückgang um 25 Prozent. Im vierten Quartal 2022 blieb die Jahresendrallye aus.

14.01.2023 13:00

2022: REKORDWERTE AM LOGISTIKMARKT ÖSTERREICH

Mit einem Flächenumsatz von rund 190.000 m² schloss das Jahr 2022 am Logistikmarkt Wien und Wien Umgebung wieder als Rekordjahr ab. Der Flächenumsatz umfasst sowohl die Vermietungen – rund 182.000 m² – als auch eigengenutzte Logistikflächen, die im Jahr 2022 fertiggestellt wurden. Auf die nach wie vor attraktiven Regionen im Süden und Osten von Wien entfielen rund zwei Drittel der Logistik-Vermietungen.

14.01.2023 09:00

TOP-5-BÜROVERMIETUNGSMÄRKTE TROTZEN 2022 DER KRISE – VORERST

2022 erreichten die Top-5-Bürovermietungsmärkte in Deutschland einen Flächenumsatz von 2,64 Millionen Quadratmeter. Verglichen mit 2021 ist das ein leichter Anstieg – damals belief sich der Umsatz auf 2,63 Millionen Quadratmeter. Im Schlussquartal 2022 hingegen gab es im Vergleich mit dem vierten Quartal 2021 einen deutlichen Rückgang – um 40 Prozent auf 544.800 Quadratmeter. Dies sind Ergebnisse einer aktuellen Analyse des globalen Immobiliendienstleisters CBRE.

CBRE Austria

Profil News
  • 36

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Chairman bei

CBRE Austria

Commercial Real Estate Senior Consulter bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Position nicht eingetragen bei

CBRE Austria

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 24/2024

Wir Gratulieren Digital Findet Stadt GmbH zu erreichten 189 Punkten!

Digital Findet Stadt GmbH

Prinz-Eugen-Straße 18, 1040 Wien

Digital Findet Stadt ist Österreichs größte Plattform für digitale Innovationen in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Hiring Profil News

Platz 2

Immobilienring Österreich

Stubenring 20, 1010 Wien

Die Mitgliedsbetriebe des Immobilienring Österreich sind selbstständige Unternehmen, die sich als Verein konstituiert haben und österreichweit zusammenarbeiten. Um dem Immobilienring Österreich beizutreten, müssen Makler mindestens fünf Jahre am Markt tätig sein, über einen fixen Bürostandort mit professioneller Bürostruktur verfügen, eine Maklerkonzession besitzen sowie eine Haftpflichtversicherung gegen Vermögensschäden und natürlich dem Maklerehrenkodex verpflichtet sein. Sie arbeiten unter einer gemeinsamen Auffassung des Qualitätsanspruches sowie der Verantwortung gegenüber ihren Klienten. Weitere Infos unter: www.ir.at

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News

Platz 3

s REAL

Landstraßer Hauptstraße 60, 1030 Wien

Die s REAL ist spezialisiert auf umfassende Immobilienunterstützung. Als Tochterunternehmen der Erste Bank und Sparkassen stehen wir für Sicherheit, Seriosität und erstklassigen Service.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News