09.03.2024

Geschrieben von Nutzern

Liegenschafts Bewertungs Akademie LBA mit neuem Universitätslehrgang

Die Liegenschafts Bewertungs Akademie (LBA) veranstaltet ab September 2024 in Kooperation mit der Juridischen Fakultät der UNI Graz einen neuen Universitätslehrgang „Liegenschaftsbewertung und Immobilienrecht“. Anmeldungen sind ab sofort online auf www.lba.at möglich.

08.03.2024

Geschrieben von Nutzern

Großes Interesse beim „Open House“ von Sangreal Properties

Vernetzung statt Konkurrenzdenken: Luxusimmobilienmaklerin Kristina Giacomelli lud Kolleg:innen zur gemeinsamen Baustellenbesichtigung ihres Projekts ‚Telegraph Yards – Grand Living‘. Die Gäste machten sich ein Bild von den noblen Stadtresidenzen, die hier entstehen und zeigten sich durchwegs beeindruckt.

08.03.2024

Projektentwicklung – mehr Probleme als sonst

Die heimischen Projektentwickler hatten bis dato schon kein leichtes Leben. Mit den aktuellen wirtschaftlichen Problemen wird es noch einmal schwieriger.

06.03.2024

Die wichtigsten Parameter für das richtige Büro

Für die meisten Unternehmen bleibt unter anderem die Flexibilität der Büroflächen ein zentrales Anliegen, insbesondere wegen der wirtschaftlich herausfordernden Rahmenbedingungen.

05.03.2024

Immobilieninvestment – ein Jahr mit vielen Fragezeichen

Noch gibt es auf dem langsam laufenden Investmentmarkt einige Hindernisse, die einem Wiederanspringen entgegenstehen.

03.03.2024

Wer ist Nino Lutz? Vorstellung des neuen Prokuristen von sReal Wien

Mit der Beförderung zum Prokuristen bei sReal Immobilienvermittlung GmbH, einem Schlüsselunternehmen der Erste Bank und Sparkassen, betritt Nino Lutz die Führungsebene mit frischem Elan. Seit seinem Einstieg im Jahr 2006, anfangs als Immobilienfachberater und später als Leiter der Wohnimmobilienabteilung in Wien, hat Lutz sich als eine treibende Kraft bei sReal etabliert.

01.03.2024

Wer soll das bezahlen - wenn überhaupt etwas übrig bleibt?

Die Entwicklungen der letzten Zeit stimmen nachdenklich. Dass der Bau im Allgemeinen derzeit eine – von den meisten noch nicht erlebte - Konjunkturdelle erfährt, ist schon problematisch an sich. Aber dass dies scheinbar niemanden abschreckt, den Bausektor weiter mit Zertifikaten und teilweise sinnlosen Vorgaben zuzumüllen, darf kritisch gesehen werden.

27.02.2024

Bringt die Krise an den Gewerbeimmobilienmärkten deutsche Banken unter Druck?

Der gewerbliche Immobilienmarkt befindet sich in vielen Ländern in einem enormen Strukturwandel. Durch den verstärkten Trend zum Homeoffice verändern sich die Anforderungen an Büroflächen, was wiederum die Nachfrage nach Gewerbeflächen negativ beeinflusst.

25.02.2024

ÖGNI & APTI: Gemeinsame Veranstaltung zur Optimierung von Gebäuden im Betrieb

Die Digitalisierung, insbesondere die real estate digitalization, hat einen tiefgreifenden Einfluss auf verschiedene Industrien ausgeübt, und die Immobilienbranche bildet hierbei keine Ausnahme. Die Zusammenarbeit zwischen der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft und der Austrian PropTech Initiative zielt darauf ab, die Immobilienbranche nahtlos mit der Technologiewelt zu verknüpfen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Kategorie: Ausland

Artikel:334

 Es ist wesentlich, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Speziell nach Deutschland, wo zahlreiche österreichische Immobilienunternehmen engagiert sind.
In Artikeln und Interviews mit CEOs von Immobilienunternehmen bringen wir einen umfassenden Marktüberblick, der die aktuelle Immobiliensituation in Deutschland widerspiegelt.
Wir informieren aber nicht nur über die Geschehnisse bei unseren direkten nördlichen Nachbarn, sondern erfassen auch andere Trends in Europa und weltweit. 

Werbung

Kategorie: Inland

Artikel:763

Die vielfältigen Inhalte unser Artikel und Videos befassen sich mit der Immobilienmarktentwicklung in Österreich und geben gemeinsam mit den relevanten Branchennews einen aktuellen Überblick. Allerdings werfen wir auch einen Blick in die Zukunft der einzelnen Assets. 
Mit diesem Blick in die Zukunft garantieren wir allen Lesern und Leserinnen, bei den entscheidenden Entwicklungen vorne dabei zu sein. Wir denken oft schon über Themen nach, die andere noch gar nicht als solche erkannt haben und greifen Entwicklungen auf, bevor sie sich am Markt etabliert haben.

Kategorie: Trends

Artikel:475

Auch wenn Immobilien nicht beweglich sind, so sind es doch ihr Umfeld und ihr Innenleben. Viele Trends und Entwicklungen in unserer Welt betreffen entweder direkt oder indirekt die Immobilie. 
Einer der Megatrends des 21. Jahrhundert ist jedenfalls die Digitalisierung. Sie wird massive Veränderungen in unserer Gesellschaft bringen. Natürlich macht sie auch vor Immobilien nicht halt. Der digitalisierte Wandel verändert die Immobilienwelt in einem ungeahnten Ausmaß. Deshalb haben wir dieser digitalen Revolution neben den „Trends“ einen ganz wesentlichen Stellenwert eingeräumt.

Kategorie: Netzwerken

Artikel:116

 Hinter jeder Immobilie stehen Menschen. Sie haben sie erdacht, geplant, entwickelt, gebaut und vermarktet. Auf der unabhängigen Immobilien-Redaktion wollen wir Ihnen ein Netzwerk bieten. 

Kategorie: Expo Spezial

Artikel:21

Wenn es um Messen geht dann bitte hier, alles von Expo Real über Erste Wohnmesse bis zur mipim.

Kategorie: Office Talk

Artikel:78

Kategorie: Cäsar, der Österreichische Immobilienpreis

Artikel:7

Kategorie: Geschrieben von Nutzern

Artikel:13

Werbung

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 24/2024

Wir Gratulieren Digital Findet Stadt GmbH zu erreichten 189 Punkten!

Digital Findet Stadt GmbH

Prinz-Eugen-Straße 18, 1040 Wien

Digital Findet Stadt ist Österreichs größte Plattform für digitale Innovationen in der Bau- und Immobilienwirtschaft.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Hiring Profil News

Platz 2

Immobilienring Österreich

Stubenring 20, 1010 Wien

Die Mitgliedsbetriebe des Immobilienring Österreich sind selbstständige Unternehmen, die sich als Verein konstituiert haben und österreichweit zusammenarbeiten. Um dem Immobilienring Österreich beizutreten, müssen Makler mindestens fünf Jahre am Markt tätig sein, über einen fixen Bürostandort mit professioneller Bürostruktur verfügen, eine Maklerkonzession besitzen sowie eine Haftpflichtversicherung gegen Vermögensschäden und natürlich dem Maklerehrenkodex verpflichtet sein. Sie arbeiten unter einer gemeinsamen Auffassung des Qualitätsanspruches sowie der Verantwortung gegenüber ihren Klienten. Weitere Infos unter: www.ir.at

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News

Platz 3

s REAL

Landstraßer Hauptstraße 60, 1030 Wien

Die s REAL ist spezialisiert auf umfassende Immobilienunterstützung. Als Tochterunternehmen der Erste Bank und Sparkassen stehen wir für Sicherheit, Seriosität und erstklassigen Service.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News