Artikel

09.01.2024 06:00

Bernd Affenzeller

Sanierungsrate stagniert, Regierungsziel außer Reichweite

Laut einer aktuellen dem Bau & Immobilien Report exklusiv vorliegenden Studie stagniert die Sanierungsrate in Österreich bei rund 1,5 %. Während 2009 noch 55.000 Einheiten umfassend saniert wurden, waren es 2022 nicht einmal 18.000. Das Regierungsziel der vollständigen Dekarbonisierung bis 2040 ist so nicht erreichbar.

JETZT LESEN
Views: 1537
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

06.01.2024 06:00

Walter Senk

Wie "normal" wird 2024?

Das angelaufene Jahr nimmt viele Probleme aus dem letzten mit: schnell gestiegene Zinsen, Inflation oder Krediterschwernisse. Dennoch hofft man in der Branche auf eine Entspannung der Situation.

JETZT LESEN
Views: 3322
Lesezeit: 4 min
0

Artikel

04.01.2024 07:00

Walter Senk

Die Gier nach Geld bleibt. Über die Macht und die Lernfähigkeit der Banken

Unabhängig von den privaten Investoren, die in die SIGNA investiert haben, waren die großen Geldgeber durchaus Banken. Sie haben das Imperium sehr großzügig finanziert und ganz offensichtlich einige wesentliche Punkte „vergessen“.

JETZT LESEN
Views: 3685
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

03.01.2024 07:00

Eugen Zimbelmann

Dubai im Fokus – die Metropole als Hotspot für Immobilienentwicklungen

Der Immobilienmarkt in Dubai wird für österreichische und deutsche Investoren zunehmend attraktiv. Das ist kaum verwunderlich, schließlich zieht die florierende Stadt eine Menge Menschen an. Dabei überzeugt nicht nur die futuristische Architektur, die gleichzeitig an Tausendundeine Nacht erinnert. Auch das solide Wirtschaftswachstum mit Fokus auf Nachhaltigkeit ist für viele Investoren ein treibender Faktor.

JETZT LESEN
Views: 1762
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

02.01.2024 08:00

Pierre Pawlik

Wohnwetterkarte 2023: Deutschlands Wohnungsmarkt heizt sich weiter auf

Mit der Wohnwetterkarte stellen BPD und bulwiengesa analog zu einer Wetterkarte anhand eines Temperaturgefälles das Verhältnis von Angebot und Nachfrage für jede der rund 11.000 deutschen Städte und Gemeinden dar. Die Wohnwetterkarte für 2023 ist nun da und die Ersteller sehen den Wohnungsbau in der Krise und Projektentwickler und Politik gleichermaßen gefordert.

JETZT LESEN
Views: 2376
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

30.12.2023 19:00

Walter Senk

2023. Ein Jahr des Umbruchs – ein Jahr der Profis

2023 war ein Jahr des Umbruchs. In vielen Bereichen der Immobilienwirtschaft haben sich grundsätzliche Dinge verändert, und die Veränderungen werden uns auch noch im nächsten Jahr begleiten.

JETZT LESEN
Views: 2956
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

28.12.2023 06:00

Iris Burgstaller

Home-Office Betriebsstätte: Update des BMF

Durch die sich in den letzten Jahren immer rasanter ändernden technischen Möglichkeiten, um Bürotätigkeiten von mobilen Geräten wie Laptops oder Handys zu erledigen, gewann die mobile Form des Arbeitens immer mehr an Bedeutung.

JETZT LESEN
Views: 3972
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

27.12.2023 06:00

Walter Senk

Umnutzung – wenn die Immobilie nicht mehr funktioniert

Die Lage lässt sich bei einer Immobilie nicht verändern, aber ihre Nutzung. Damit werden wir uns in Zukunft verstärkt beschäftigen müssen, denn die Nutzungszyklen der Gebäude verkürzen sich. Die Herausforderung ist der Bestand.

JETZT LESEN
Views: 2017
Lesezeit: 4 min
0

Artikel

24.12.2023 08:00

Gerhard Popp

Bereit für die CSRD? Was Sie über die Corporate Sustainability Reporting Directive wissen müssen.

Die Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) ist eine der jüngsten Initiativen der Europäischen Union (EU) zur Förderung der Nachhaltigkeit. Sie zielt darauf ab, Transparenz und Verantwortung von Unternehmen in Bezug auf ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten zu erhöhen. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über diese wichtige Richtlinie, ihre Auswirkungen auf Unternehmen und wie Sie sich darauf vorbereiten können.

JETZT LESEN
Views: 4087
Videodauer:
0

Artikel

21.12.2023 06:00

Bernd Affenzeller

Bauwirtschaft 2024 – »Zurück zu den Wurzeln«

Am Runden Tisch: Über den schwierigen Status quo der Branche, Fehler der Vergangenheit und Forderungen an die Politik diskutierten mit Klaus Baringer, Michael Klien, Johann Marchner, Michael Steibl und Hubert Wetschnig Vertreter der bauausführenden Unternehmen mit Baustoffproduzenten, Auftraggebern und Wissenschaft. Die wichtigste Forderung: Die Wohnbauförderung muss wieder ihren ursprünglichen Zweck erfüllen.

JETZT LESEN
Views: 4085
Lesezeit: 10 min
0

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Ausland

 Es ist wesentlich, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Speziell nach Deutschland, wo zahlreiche österreichische Immobilienunternehmen engagiert sind.
In Artikeln und Interviews mit CEOs von Immobilienunternehmen bringen wir einen umfassenden Marktüberblick, der die aktuelle Immobiliensituation in Deutschland widerspiegelt.
Wir informieren aber nicht nur über die Geschehnisse bei unseren direkten nördlichen Nachbarn, sondern erfassen auch andere Trends in Europa und weltweit. 

Inland

Die vielfältigen Inhalte unser Artikel und Videos befassen sich mit der Immobilienmarktentwicklung in Österreich und geben gemeinsam mit den relevanten Branchennews einen aktuellen Überblick. Allerdings werfen wir auch einen Blick in die Zukunft der einzelnen Assets. 
Mit diesem Blick in die Zukunft garantieren wir allen Lesern und Leserinnen, bei den entscheidenden Entwicklungen vorne dabei zu sein. Wir denken oft schon über Themen nach, die andere noch gar nicht als solche erkannt haben und greifen Entwicklungen auf, bevor sie sich am Markt etabliert haben.

Trends

Auch wenn Immobilien nicht beweglich sind, so sind es doch ihr Umfeld und ihr Innenleben. Viele Trends und Entwicklungen in unserer Welt betreffen entweder direkt oder indirekt die Immobilie. 
Einer der Megatrends des 21. Jahrhundert ist jedenfalls die Digitalisierung. Sie wird massive Veränderungen in unserer Gesellschaft bringen. Natürlich macht sie auch vor Immobilien nicht halt. Der digitalisierte Wandel verändert die Immobilienwelt in einem ungeahnten Ausmaß. Deshalb haben wir dieser digitalen Revolution neben den „Trends“ einen ganz wesentlichen Stellenwert eingeräumt.

Netzwerken

 Hinter jeder Immobilie stehen Menschen. Sie haben sie erdacht, geplant, entwickelt, gebaut und vermarktet. Auf der unabhängigen Immobilien-Redaktion wollen wir Ihnen ein Netzwerk bieten. 

Expo Spezial

Wenn es um Messen geht dann bitte hier, alles von Expo Real über Erste Wohnmesse bis zur mipim.

Office Talk

Cäsar, der Österreichische Immobilienpreis

Geschrieben von Nutzern

Auer

Letzter Login: vor 1 Stunde
128
--
Logo EHL Immobilien Gruppe

EHL Immobilien Gruppe

Position nicht eingetragen

Daniela Hashold

Letzter Login: vor 1 Stunde
100
--
Logo Kollitsch & Soravia

Kollitsch & Soravia

Position nicht eingetragen

Markus Preschl

Letzter Login: vor 2 Stunden
124
1

Kein Unternehmen

Keine Position

Maximilian Stimpfl

Letzter Login: vor 2 Stunden
20
--
Logo CBRE Austria

CBRE Austria

Position nicht eingetragen

Hartmann Standfest

Letzter Login: vor 3 Stunden
11
--

Kein Unternehmen

Keine Position