Artikel

24.01.2024 07:00

Walter Senk

"Kein baldiges Ende der Probleme" – die Marktlage aus Sicht eines „alten Hasen“

Für Ernst Vejdovszky kam die aktuelle Situation nicht unerwartet. Er erwartet aber kein baldiges Ende der Probleme, wiewohl es positive Anzeichen gibt. Die Banken sind jedenfalls bereits sehr angespannt. Am Schluss des Interviews hat er noch einen wertvollen Rat für junge Menschen aus der Immobilienwirtschaft.

JETZT LESEN
Views: 3960
Lesezeit: 6 min
0

Artikel

22.01.2024 07:00

Walter Senk

Nicht zu Ende gedacht! Eine städtebauliche Katastrophe nimmt ihren Lauf

Nun hat auch die SIGNA-Elbtower-Gesellschaft die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt. Hamburg steht vor einem Dilemma, und der Fall zeigt wieder einmal, dass man oft nicht zu Ende denkt. Der halbfertige Turm bleibt an der Hansestadt picken.

JETZT LESEN
Views: 3309
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

21.01.2024 07:00

Gerhard Popp

Novelle der Wiener Bauordnung: Eine umfassende Analyse der Änderungen und ihre Auswirkungen

Die Novelle der Wiener Bauordnung hat in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Mit dem Ziel, Wohnraum zu schaffen und die Stadtentwicklung zu erleichtern, wurden in der neuen Bauordnung verschiedene Änderungen vorgenommen. Diese Änderungen betreffen unter anderem die Raumplanung, die Verdichtung und die Energieeffizienz.

JETZT LESEN
Views: 1849
Videodauer:
0

Artikel

19.01.2024 07:00

Ivette Wagner

Deutschland – Jahresausblick 2024: Immobilienbranche weiterhin unter Druck

2021 sagte Jochen Möbert, Makroökonom von Deutsche Bank Research: „Diese Dekade wird völlig anders verlaufen als die letzte. Der Zyklus wird enden.“ Und: Der Immobilienboom werde 2024 enden. Alles anders und der Weg zu immer neuen Rekorden gestoppt – genau das ist eingetreten. Der Blick in eine Glaskugel hilft derzeit nicht weiter, allerdings bemühen sich unterschiedliche Player der Immobilienbranche um Prognosen.

JETZT LESEN
Views: 2593
Lesezeit: 5 min
0

Artikel

18.01.2024 07:00

Gerhard Popp

Andreas Hawlik: Eine Analyse der wichtigsten Änderungen der Wiener Bauordnungsnovelle

Die Wiener Bauordnungsnovelle bringt eine Reihe von Veränderungen mit sich, die sowohl für Planer als auch für Architekten von großer Bedeutung sind. Als Managing Director von Hawlik Gerginski Architekten in Wien verfügt Andreas Hawlik über eine umfassende Expertise in diesem Bereich. In diesem Artikel werden die wichtigsten Änderungen der Bauordnungsnovelle analysiert und ihre Auswirkungen auf die Planung und Gestaltung von Bauvorhaben in Wien beleuchtet.

JETZT LESEN
Views: 1650
Videodauer:
0

Artikel

17.01.2024 07:30

Walter Senk

EHL, DELTA, IMV, sREAL – Karriere-News aus der Immobilienbranche

Es wird wieder einmal Zeit, einen Blick auf die personellen Veränderungen in den Unternehmen zu werfen. Wir hatten zwar in gewisser Weise eine Weihnachts/Neujahrs-Ruhe, aber getan hat sich trotzdem einiges. Hier ein kurzer Überblick.

JETZT LESEN
Views: 2515
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

15.01.2024 06:00

Walter Senk

Spatenstich – der Start ins Immobilienjahr

Mehr als 180 Gäste feierten den Auftakt des Immobilienjahres auf der Hohen Warte. Kommunikation Unteregger und ImmoFokus hatten zum gemeinsamen Event eingeladen

JETZT LESEN
Views: 1926
Lesezeit: 2 min
0

Artikel

14.01.2024 07:00

Gerhard Popp

Wiener Bauordnung: Änderungen zur Förderung von Klimaschutz und Digitalisierung

Die jüngste Änderung der Wiener Bauordnung hat weitreichende Auswirkungen auf den Immobilienmarkt und die Architekturbranche in Wien. Als Reaktion auf die wachsende Bedeutung von Klimaschutz und Digitalisierung hat der Wiener Landtag eine Reihe von Änderungen beschlossen.

JETZT LESEN
Views: 2619
Videodauer:
0

Artikel

12.01.2024 06:00

Karl-Heinz Goedeckemeyer

Life-Science-Immobilien: eine Assetklasse auf dem Vormarsch

Das Gesundheitswesen ist ein Nischensegment des Immobilienmarkts und umfasst üblicherweise Gebäude, Büros und Gelände, die an medizinische Dienstleister oder Einrichtungen des Gesundheitssektors vermietet werden.

JETZT LESEN
Views: 2052
Lesezeit: 4 min
0

Artikel

10.01.2024 06:00

Walter Senk

SIGNA – „Baudenkmäler“ für die Ewigkeit?

„SIGNA ist gelaufen.“ Man mag ja schon gar nicht mehr mitzählen, wie viele Insolvenzen im Zuge des „Domino-Day“ schon angemeldet worden sind, oder überlegen, wie viele noch kommen werden. Allein von der SIGNA und ihren Töchtern. Da stehen die anderen Unternehmen noch aus, die bereits ihr Geld, Know-how und Material in die Projekte gesteckt haben.

JETZT LESEN
Views: 3526
Lesezeit: 4 min
0

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Ausland

 Es ist wesentlich, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Speziell nach Deutschland, wo zahlreiche österreichische Immobilienunternehmen engagiert sind.
In Artikeln und Interviews mit CEOs von Immobilienunternehmen bringen wir einen umfassenden Marktüberblick, der die aktuelle Immobiliensituation in Deutschland widerspiegelt.
Wir informieren aber nicht nur über die Geschehnisse bei unseren direkten nördlichen Nachbarn, sondern erfassen auch andere Trends in Europa und weltweit. 

Inland

Die vielfältigen Inhalte unser Artikel und Videos befassen sich mit der Immobilienmarktentwicklung in Österreich und geben gemeinsam mit den relevanten Branchennews einen aktuellen Überblick. Allerdings werfen wir auch einen Blick in die Zukunft der einzelnen Assets. 
Mit diesem Blick in die Zukunft garantieren wir allen Lesern und Leserinnen, bei den entscheidenden Entwicklungen vorne dabei zu sein. Wir denken oft schon über Themen nach, die andere noch gar nicht als solche erkannt haben und greifen Entwicklungen auf, bevor sie sich am Markt etabliert haben.

Trends

Auch wenn Immobilien nicht beweglich sind, so sind es doch ihr Umfeld und ihr Innenleben. Viele Trends und Entwicklungen in unserer Welt betreffen entweder direkt oder indirekt die Immobilie. 
Einer der Megatrends des 21. Jahrhundert ist jedenfalls die Digitalisierung. Sie wird massive Veränderungen in unserer Gesellschaft bringen. Natürlich macht sie auch vor Immobilien nicht halt. Der digitalisierte Wandel verändert die Immobilienwelt in einem ungeahnten Ausmaß. Deshalb haben wir dieser digitalen Revolution neben den „Trends“ einen ganz wesentlichen Stellenwert eingeräumt.

Netzwerken

 Hinter jeder Immobilie stehen Menschen. Sie haben sie erdacht, geplant, entwickelt, gebaut und vermarktet. Auf der unabhängigen Immobilien-Redaktion wollen wir Ihnen ein Netzwerk bieten. 

Expo Spezial

Wenn es um Messen geht dann bitte hier, alles von Expo Real über Erste Wohnmesse bis zur mipim.

Office Talk

Cäsar, der Österreichische Immobilienpreis

Geschrieben von Nutzern

Auer

Letzter Login: vor 16 Minuten
128
--
Logo EHL Immobilien Gruppe

EHL Immobilien Gruppe

Position nicht eingetragen

Daniela Hashold

Letzter Login: vor 47 Minuten
99
--
Logo Kollitsch & Soravia

Kollitsch & Soravia

Position nicht eingetragen

Markus Preschl

Letzter Login: vor 1 Stunde
124
1

Kein Unternehmen

Keine Position

Maximilian Stimpfl

Letzter Login: vor 1 Stunde
20
--
Logo CBRE Austria

CBRE Austria

Position nicht eingetragen

Hartmann Standfest

Letzter Login: vor 2 Stunden
10
--

Kein Unternehmen

Keine Position