11.11.2020 15:00

Zwischen Home und Office – Die Bürorevolution ist durch Corona in vollem Gange

Obgleich die Covid-19-Fallzahlen wieder stark steigen, der Teil-Lockdown das Arbeiten von Zuhause nahelegt und große Konzerne wie Alphabet die Homeoffice-Zeit bis 2021 verlängert haben: Viele Firmen arbeiten weiterhin an sicheren und innovativen Rückkehroptionen ins Büro. Diese sollten jedoch mehr als Hygienekonzepte beinhalten. Ebenso wichtig sind technische Neuerungen, die weitere Digitalisierung und Strategien, wie Mitarbeiter während der Bürozeiten künftig besser interagieren und sich trotz Phasen der Abwesenheit mit dem Arbeitgeber identifizieren können.

JETZT LESEN
Views: 537
Lesezeit: 4 min
Kommentare: 0
0

10.11.2020 15:00

Pisecky: In Wien werden bis zu 150.000 Wohnungen – vor allem auch im sozialen Wohnbau – nicht als Hauptwohnsitz genutzt

Immobilienexperten schlagen Maßnahmen für mehr Wohnraum vor.

JETZT LESEN
Views: 2066
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

05.11.2020 13:00

Linz: Wachsender Bedarf an Büroflächen

November 2020 – Erstmals wurde im Rahmen einer Analyse der aktuelle Bestand an Büroflächen in Linz erhoben: in den Kernbereichen bzw. Submärkten Innenstadt, Bahnhof, Donaulände sowie Urfahr gibt es aktuell einen Gesamtbestand von ca. 660.000 m² Büroflächen. Der größte Teil – rund 46% – befindet sich rund um den Linzer Bahnhof, 22% der Flächen sind auf die Innenstadt verteilt, 17% sind an der Donaulände angesiedelt und 15% der Linzer Büroflächen befinden sich über der Donau, in Urfahr.

JETZT LESEN
Views: 1244
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

02.11.2020 15:00

Hans Jörg Ulreich: Einreichverfahren von Bauvorhaben müssen in Wien dringend verkürzt werden

„Einreichverfahren von Bauvorhaben müssen in Wien dringend verkürzt werden“, das verlangt Mag. Hans Jörg Ulreich von der künftigen Wiener Stadtregierung. Ulreich ist Berufsgruppensprecher der Bauträger in der Fachgruppe der Immobilientreuhänder in der Wiener Wirtschaftskammer.

JETZT LESEN
Views: 2291
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

02.11.2020 13:00

Institutionelle Investoren dominieren den Grazer Wohn-Investmentmarkt

Dass der Grazer Wohnimmobilienmarkt längst auch in den Fokus internationaler Investoren gerückt ist, zeigen die bereits umgesetzten Transaktionen wie der von EHL vermittelte Erwerb des über 250 Wohnungen umfassenden Projekts „Home Lend“ durch Union Investment oder der unlängst erfolgte Ankauf des über 100 Wohnungen umfassenden AIRA Tower durch Patrizia Immobilien schon seit längerem.

JETZT LESEN
Views: 2351
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

28.10.2020 19:00

Am Ende wird alles gut: IMMOBILIEN MARKTBERICHT Österreich 2020 Colliers International

Die allgegenwärtige Pandemie hinterlässt auch in der Immobilienbranche im wahrsten Sinn des Wortes deutliche Spuren – dennoch gilt es, Zuversicht zu bewahren und nach vorne zu blicken, denn auch Krisenzeiten bergen immer neue Chancen.

JETZT LESEN
Views: 1218
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

28.10.2020 17:00

Covid wirkt sich auf das Immobilieninvestment- Volumen in Europa aus

Im dritten Quartal 2020 wurden ca. EUR 49 Milliarden in europäische Immobilien investiert, was einem Rückgang von 36% gegenüber dem Vergleichszeitraum 2019 entspricht. Insgesamt beläuft sich das Investmentvolumen von Jänner bis September 2020 in Europa auf ca. EUR 183 Milliarden und ist damit 11% unter Vorjahresniveau.

JETZT LESEN
Views: 2280
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

28.10.2020 15:00

RE/MAX

RE/MAX ImmoSpiegel: Einfamilienhauspreise legten im Jahresvergleich um +8,8 % zu, Verkäufe rückläufig

Alltäglicher Luxus im Bezirk Kitzbühel: 1,5 Mio. Euro für ein Einfamilienhaus

JETZT LESEN
Views: 458
Lesezeit: 27 min
Kommentare: 0
0

28.10.2020 13:00

Neuer Report von CBRE: Co-Living gewinnt an Attraktivität inEuropa

Der aktuelle Report von CBRE, national wie international führender Immobiliendienstleister, befasst sich mit der aktuellen Situation sowie Prognose für die Assetklasse Co-Living in Europa. Co-Living-Angebote bieten vor allem für junge Menschenund Singles jeden Alterslebendige wie attraktive Angebote im urbanen Umfeld.

JETZT LESEN
Views: 1414
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

26.10.2020 13:00

Co-Living gewinnt an Attraktivität in Europa

Der aktuelle Report von CBRE, befasst sich mit der aktuellen Situation sowie Prognose für die Assetklasse Co-Living in Europa. Co-Living-Angebote bieten vor allem für junge Menschen und Singles jeden Alters lebendige wie attraktive Angebote im urbanen Umfeld.

JETZT LESEN
Views: 485
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Werbung

werbebanner logo eyemaxx real estate
  • Dipl. Ing. Armen Hanusic

    Keine Position angegeben

    Drees & Sommer SE

    Letzter Login: vor 21 Stunden
    1
    --
    Zum Profil
  • Gerhard Dreyer

    Keine Position angegeben

    Kein Unternehmen

    Letzter Login: vor 1 Tag
    0
    --
    Zum Profil
  • Gerald Pögl

    Keine Position angegeben

    Kein Unternehmen

    Letzter Login: vor 2 Tagen
    0
    --
    Zum Profil
  • Elisabeth Reinisch

    Keine Position angegeben

    Kein Unternehmen

    Letzter Login: vor 2 Tagen
    0
    --
    Zum Profil
  • Andreas Almer

    Leiter Kreditabteilung

    Kein Unternehmen

    Letzter Login: vor 2 Tagen
    3
    --
    Zum Profil

Werbung