Fotocredit: Sacker Architekten

Visualisierung „Timber Peak“ in Mainz

19.08.2022 17:00

UBM Development AG

UBM entwickelt mit dem „Timber Peak“ das erste Holz-Hybrid-Hochhaus in Mainz

Der von UBM Development im Zollhafen Mainz entwickelte „Timber Peak“ nimmt Gestalt an. Bei dem vom Zollhafen Mainz und UBM durchgeführten Architekturwettbewerb kürte das Preisgericht unter den Entwürfen von sechs renommierten Architekturbüros jenen von Sacker Architekten. Thomas G. Winkler, CEO der UBM Development AG: „Ein Leuchtturm-Projekt in bestem Wortsinn – für Mainz, den Zollhafen und die UBM.“

JETZT LESEN
Views: 27
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Kein Bild

Europäische Immobilien-Investoren in der Preisfindungsphase

Nachfrage nach Immobilien schwächt sich ab. + Renditen im Bestand noch stabil. + Investitionsklima verschlechtert sich spürbar.

JETZT LESEN
Views: 27
Lesezeit: 1 min
Kommentare: 0
0

Fotocredit: Marketagent

Neuzugang bei Marketagent

Neuzugang bei Marketagent

Aufbau der Sales Struktur startet mit Sales Manager Alexander Nusshold-Bertschler.

JETZT LESEN
Views: 33
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

Kein Bild

ÖHGB: Richtwertabschlag ist praxisferner Populismus!

Kogler-Vorstoß für Gas-Abschlag bei Richtwertmieten ist realitätsfern und populistisch. Auch Vermieter haben keine Wahl in der Heizquelle.

JETZT LESEN
Views: 27
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

Kein Bild

18.08.2022 15:00

RICS Austria

RICS: Makroökonomischer Gegenwind belastet zunehmend das Baugewerbe in Teilen der Welt

 RICS veröffentlicht Global Construction Monitor Q2 2022  Bautätigkeitsindex stagniert in Europa und APAC  Große Mehrheit gibt an, dass Materialkosten und -knappheit weiterhin ein Hindernis darstellen  Deutschland: Bautätigkeitsindex fällt deutlich auf +8 (Vorquartal +34)  Erwartungen hinsichtlich Margen werden weiter zurückgeschraubt  Spürbare Herabstufung im privaten Wohnungsbau: Nettosaldo fällt in Deutschland von +80 % auf +10 %

JETZT LESEN
Views: 30
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Kein Bild

18.08.2022 13:00

RICS Austria

RICS: Immobilienstimmung verliert deutlich an Dynamik / Zunehmende makroökonomische Herausforderungen / 71 % sehen deutschen Markt in einer Abschwungphase

 RICS veröffentlicht Global Commercial Property Monitor Q2 2022  Zunehmender Anteil der Befragten weltweit sieht Immobilienmarkt im Abschwung  Europa: Makroökonomischer Gegenwind belastet Bedingungen auf gesamtem Gewerbeimmobilienmarkt  Deutschland: Investorenstimmung negativer als Mieterstimmung, stärkste Rückgänge im Einzelhandel und Bürosektor, Industrieimmobilien widerstandsfähiger  Deutscher Gesamtindex sinkt von -1 auf -20  91% schätzen Markt in Deutschland als teuer bzw. sehr teuer ein  Überbewertungen bergen Abwärtsrisiken  Nochmals deutliche Verschlechterung der Kreditkonditionen in Deutschland

JETZT LESEN
Views: 37
Lesezeit: 5 min
Kommentare: 0
0

Fotocredit: BUWOG_RIVUS

BUWOG_RIVUS

17.08.2022 15:00

BUWOG Group GmbH

BUWOG & LORENZATELIERS: Ein Grundstück – vier Nutzungen: Die neue Stadt hat begonnen

Zukunftsweisendes Projekt zur Reduktion des Flächenverbrauchs mit BigSEE Award ausgezeichnet. Multifunktionaler Baukörper als Vorreiterprojekt für zukunftsweisenden Städtebau als Alternative zur Charta von Athen, die eine Trennung der Funktionen propagiert. Nachhaltigkeit & Klimaschutz: Gewerbegebiete dürfen nicht mehr mono-funktional sein, sondern müssen zu urban genutzten Mischgebieten umgewidmet werden.

JETZT LESEN
Views: 385
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Fotocredit: Hines

Lars Huber, Europa-CEO von Hines und Vorsitzender des Urban Land Instituts (ULI) in Europa.

17.08.2022 13:01

FTI Consulting

Marktkommentar – Die fünf wichtigsten Prioritäten für die Immobilienbranche

Dem global agierenden Immobilienunternehmen Hines zufolge bestehen die größten Prioritäten für die Immobilienbranche darin, den Klimawandel einzudämmen, die soziale Wirkung voranzutreiben sowie Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration weiter zu fördern.

JETZT LESEN
Views: 66
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Fotocredit: Christian Steinbrenner

Wiener Logistikmarkt: Umsatz weiter rückläufig, weil moderne Flächen fehlen

17.08.2022 11:00

Otto Immobilien GmbH

Wiener Logistikmarkt: Umsatz weiter rückläufig, weil moderne Flächen fehlen

OTTO Immobilien: Graz und Linz rücken auf – Mieten steigen teils deutlich.

JETZT LESEN
Views: 55
Lesezeit: 3 min
Kommentare: 0
0

Fotocredit: RossHelen

Frau in Home Office

16.08.2022 13:00

ImmoScout24

ImmoScout24 Trendumfrage: Jede:r Zweite ist im Homeoffice produktiver und hat mehr Spaß an der Arbeit

Weniger Struktur und Pausen sind hingegen kleine Dämpfer, die das Arbeiten zuhause mit sich bringt.

JETZT LESEN
Views: 56
Lesezeit: 2 min
Kommentare: 0
0

Werbung

werbebanner logo eyemaxx real estate
  • Doris Uehlein

    Letzter Login: vor 48 Minuten
    0
    --
    Zum Profil
  • Hermann Walcher

    Letzter Login: vor 11 Stunden
    0
    --
    Zum Profil
  • Andrea Supp

    Letzter Login: vor 11 Stunden
    0
    --
    Zum Profil
  • Ronald Goigitzer

    Letzter Login: vor 2 Tagen
    14
    --
    Zum Profil
  • Roland Pichler

    Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
    3
    --
    Zum Profil