21.03.2019 21:07

Wien will Weltkulturerbe erhalten und setzt weiter auf Dialog mit UNESCO

Der Status der Wiener Innenstadt als UNESCO Weltkulturerbe liegt der Wiener Stadtregierung am Herzen. Das betont Landtagspräsident Ernst Woller, heute erneut. Er ist von der rot-grünen Stadtregierung beauftragter Koordinator für Fragen des Weltkulturerbes. Die Bundesregierung hatte angekündigt, die Stadt in der Causa Heumarkt-Projekt in die Pflicht nehmen zu wollen. Minister Gernot Blümel will die Stadtregierung per Brief auffordern, die Forderungen der UNESCO und der ICOMOS zum Welterbe umzusetzen.

21.03.2019 21:03

HOTELMARKT DEUTSCHLAND 2018: UNGEBROCHENE NACHFRAGE ZIEHT STÄRKER WERDENDE PIPELINES NACH SICH

Berlin/Frankfurt/München. Erneut hat Hotelimmobilienspezialist Christie & Co die Top-6 des deutschen Hotelmarktes analysiert. Wie haben sich die Tourismusmärkte Berlin, München, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und Düsseldorf 2018 entwickelt und was ist zu erwarten?

21.03.2019 20:45

Anstieg der Wohnimmobilienpreise in Österreich deutlich über dem EU-Durchschnitt

„Immobilien aktuell – International“ für das erste Quartal 2019 online

21.03.2019 20:35

Vom Penthouse bis zum Premium-Landhaus: So luxuriös lässt es sich in Salzburg leben

Mit idyllischen Landschaften, einem vielfältigen kulturellen Angebot und zahlreichen Genussmöglichkeiten zählt das Bundesland Salzburg für Käufer aus dem In- und Ausland zu einem der begehrtesten Flecken der Erde. In Zusammenarbeit mit Nicola Layenberger, Immobilienmaklerin bei Fleckenstein Immobilien, hat FindMyHome.at Premium Living die aktuellen Trends rund um den Kauf von Luxusimmobilien in Salzburg unter die Lupe genommen.

19.03.2019 15:04

WIM – Nachfrage nach Immobilien hält weiter an

Die Nachfrage nach Wohnimmobilien ist ungebrochen hoch. Den Beweis dafür trat am 16. und 17. März die 7. Ausgabe der WIM – Wiener Immobilien Messe im Congress Center der Messe Wien an.

14.03.2019 10:05

Wien mit Studentenheimen unterversorgt: Moderner Wohnraum fehlt

Erster Student Housing Marktbericht von Otto Immobilien: Unterbringungsquote von nur 9 Prozent

14.03.2019 10:02

Nuveen Real Estate und Value One gehen Partnerschaft für studentisches Wohnen mit einem Volumen von 600 Mio. Euro ein

Nuveen Real Estate und Value One gehen Partnerschaft für studentisches Wohnen mit einem Volumen von 600 Mio. Euro ein Startportfolio mit drei hochwertigen Objekten in Wien, Lissabon und Porto bereits gesichert. Nuveen Real Estate und Value One haben ein Joint Venture gegründet, um europaweit 600 Millionen Euro in studentisches Wohnen zu investieren. Zum Start des Joint Ventures wurden ein Bestandsobjekt in Wien sowie zwei sich in der Entwicklung befindliche Immobilien in Lissabon und Porto gesichert, die in den nächsten zwei Jahren fertiggestellt werden.

14.03.2019 09:00

Vom einzelnen Gebäude zur Gebäudeinfrastruktur

Vernetzung, Mobilität und Verknappung: was das lebenszyklusorientierte Gebäude in seinem Umfeld braucht

14.03.2019 08:46

Signa und RFR kaufen Chrysler Building in New York

Die Signa Holding von René Benko und RFR erwerben das Chrysler Building in New York.

14.03.2019 08:39

Bundesländer im Vergleich: Mieten in Vorarlberg überholen Wien und Salzburg

Vorarlberg ist bei den Mietpreisen im vergangenen Jahr an Wien vorbeigezogen. Aktuell kostet im westlichsten Bundesland die Gesamtmiete 14,00 Euro pro Quadratmeter. In Wien ist sie mit 13,70 Euro etwas niedriger. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse von immowelt.at, für die die angebotenen Mietpreise der einzelnen Bundesländer mit dem Vorjahr verglichen wurden. Der Grund für die neue Spitzenposition Vorarlbergs ist, dass die Mieten von 2017 auf 2018 am stärksten gestiegen sind. Wohnungssuchende müssen mit 11 Prozent mehr rechnen als noch vor einem Jahr. Die gute wirtschaftliche Lage und die daraus folgende hohe Attraktivität ziehen immer mehr Menschen an. Das Land Vorarlberg rechnet selbst bald mit 400.000 Einwohnern. Das Angebot kann die gestiegene Nachfrage aktuell noch nicht bedienen, obwohl besonders in Städten wie Dornbirn oder Bludenz viel gebaut wird. Die Folgen des knappen Angebots und der teuren Neubauten sind, dass die Mieten steigen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Werbung

werbebanner logo eyemaxx real estate

Werbung

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 29/2024

Wir Gratulieren EHL Immobilien Gruppe zu erreichten 20 Punkten!

EHL Immobilien Gruppe

Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien

EHL Immobilien ist einer der führenden Immobiliendienstleister Österreichs und auf Gewerbe-, Investment-, und Wohnimmobilien spezialisiert. Das Spektrum reicht von Immobilienvermittlung über Immobilienbewertung, Asset- und Portfolio Management bis zu Market Research und Investmentberatung. Die exklusive Partnerschaft mit dem globalen Immobiliendienstleister BNP Paribas Real Estate sichert der EHL-Gruppe ein globales Netzwerk und Markt Know-how in 23Ländern.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News

Platz 2

Platz 3

RegioData Research GmbH

Theobaldgasse 8, 1060 Wien

RegioData Research recherchiert, berechnet und analysiert seit über 20 Jahren Daten und Strukturen in europäischen Consumer- und Real-Estate Märkten.Das Leistungsportfolio umfasst länderspezifische Marktdaten, kleinräumige Strukturdaten, Standort- und Frequenzdaten und Softwaretools zur Auswertung für Marketing, Vertrieb, Controlling und Expansion. 

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News