05.03.2018

Artikel

Karibischer Lifestyle

Seit Langem schon ist die Karibik mit ihrem legeren Charme und lockeren Lebensstil, der bezaubernden Landschaft und einzigartigen Stränden weltweit begehrt. Viele Besucher entwickeln eine Vorliebe für eine der zahlreichen Inseln, zu der sie immer wieder zurückkehren – und wo sie irgendwann eine Immobilie kaufen.

19.02.2018

Artikel

Wie hoch geht es noch?

Der Burj Khalifa ist mit 829 Metern das höchste Gebäude der Welt, und die Frage ist: Wie hoch geht es noch? Beziehungsweise: Wie geht es weiter?

15.02.2018

Artikel

Ausländische Käufer auf dem Vormarsch in den USA

Kalt ist es um diese Jahreszeit in Österreich, aber in Florida schaut die Welt schon wieder ganz anders aus. Der südliche Bundesstaat gilt neben Texas und Kalifornien als die beliebteste Investment-Destination bei Wohnimmobilien für ausländische Käufer.

02.02.2018

Artikel

Verzehnfacht in zehn Jahren – Chinas Immobilienpreise explodieren

Vor Kurzem war Michael Reinberg in seiner Tätigkeit als Sekretär der ARE – Austrian Association of Real Estate Experts zu Besuch in China und traf unter anderem auch Prof. Dr. Chai Qian, den Generalsekretär des chinesischen Immobiliensachverständigenverbandes CEIRA. Mit ihm verbrachte er einen Tag in Shanghai und bekam dabei einen guten Einblick in den chinesischen Immobilienmarkt.

18.01.2018

Artikel

Wer kauft in welcher Stadt? Der Wohnimmobilienmarkt weltweit

Kauft man eine Immobilie besser in Miami oder in Dubai? In Paris oder Berlin? Welche Wohnwünsche, Wohnträume und vor allem Lebensgewohnheiten in welchen Metropolen passen zu welchen internationalen Klienten? Es gibt bei diesen nämlich sehr unterschiedliche Geschmäcker, was die Wohnimmobilien, aber auch was die Städte betrifft.

04.12.2017

Artikel

Der schiefe Turm

Der Millennium Tower in San Francisco ist mit fast 200 Metern der höchste Wohnbau der Metropole. Allerdings neigt er sich seit seiner Fertigstellung immer stärker. Auch Schadenersatzstreitigkeiten im dreistelligen Millionenbereich und Probleme im Haus schmälern nicht den Wunsch, darin zu wohnen.

20.11.2017

Artikel

Business as usual

Dubai erfindet sich immer wieder neu. Nach der Finanzkrise durchlebte das Land turbulente Zeiten, aber jetzt ist man wieder auf der Überholspur. Öl gibt es keines, aber eine rege Bautätigkeit und den Wunsch, kreative junge Menschen ins Land zu holen, die Neues ausprobieren, wie zum Beispiel unbemannte elektrische Flugtaxis.   Dubai ist eine der am […]

18.09.2017

Artikel

Das Second Hand Shopping Center

Das Einkaufszentrum „ReTuna Återbruksgalleria“ in der schwedischen Stadt Eskilstuna hat sich auf gebrauchte Waren spezialisiert.

14.09.2017

Artikel

Die starke Wirkung von Aussagen – Unsicherheit beherrscht den US-Markt

Budgetknappheit in Staaten und Gemeinden in den USA, verfallende Infrastruktur, die verschleppte Gesundheitsreform: Die politische Spaltung hat weitreichende Auswirkungen auf die Wirtschaft fast jeder Kommune – so auch auf die Immobilienbranche. Kein Wunder, dass die Berufsgenossenschaft CRE in ihrer aktuellen Liste der 10 wichtigsten Einflussgrößen auf die Branche die zweischneidige Situation aus politischer Polarisation und globaler Unsicherheit an erster Stelle sieht.

21.08.2017

Artikel

The Big Bend

Das Rennen um die spektakulärsten Wolkenkratzer erreicht neue Dimensionen – und vor allem neue Richtungen. Die Vision des griechisch-amerikanischen Architekten Ioannis Oikonomou betrifft nämlich nicht das höchste Gebäude der Welt, sondern das längste.

26.06.2017

Artikel

Shopping-Center – tot oder lebendig?

Eine Studie der Credite Suisse bescheinigt den Shopping-Centern in den USA ein rasantes Sterben. In den kommenden fünf Jahren sollen bis zu 25 % von ihnen verschwinden. Aber nicht alle Analysten scheinen dieser Meinung zu sein.

19.06.2017

Artikel

Speed-Dating für Immobilien

Wer sich alleine eine Immobilie nicht leisten kann, der kauft sie mit jemandem anderem zusammen. Und den oder die andere lernt man am besten beim Speed-Dating kennen.

01.06.2017

Artikel

Tempelanlagen – die etwas andere Immobilie

Schon 9600 vor Christus wurde – nach offiziellen Angaben – mit dem Bau von Tempeln begonnen. Weltweit gibt es tausende von ihnen und sie haben nichts von ihrer Anziehungskraft verloren – auch nicht für Michael Reinberg, der sich seit Jahren für diese Art von Immobilien interessiert.

29.05.2017

Artikel

Aktuelle Entwicklungen in den USA

Wieder einmal ein exklusiver Blick der Immobilien Redaktion in die USA. Die Vereinigten Staaten sind Europa im Immobilienbusiness immer einen Schritt voraus. Scott Muldavin, Vorsitzender der Counselors of Real Estate, spricht über die neuen Entwicklungen und auch darüber, welche Auswirkungen die Wahl von Donald Trump auf das Immobilienbusiness hat beziehungsweise haben könnte.   Gibt es […]

22.05.2017

Artikel

Unbekanntes Nordkorea

Über Nordkorea weiß man so gut wie nichts, außer den spärlichen Informationen in den Medien. Michael Reinberg, Geschäftsführer von Rheinberg & Partner, war eine Woche zu Besuch in diesem von der Außenwelt abgeschotteten Land.

11.05.2017

Artikel

Die größten Immobilienunternehmen

Die derzeit reichste Immobilienfirma der Welt hat sich auf Einkaufszentren spezialisiert. Das größte Immobilienunternehmen in Europa ist ebenfalls in diesem Segment tätig – und hat auch in Österreich eine prominente Immobilie: Was heute ein gut gehendes Shopping Center ist, war zu Beginn eine sehr mühsame Angelegenheit. Walter Senk und Kathrin Gulnerits.

08.05.2017

Artikel

Flächenbrand oder lokales Großfeuer?

Der kanadische Hypothekenfinanzierer Home Capital Group ist seit dem 26.4. schwer angeschlagen. Noch weiß man nicht, ob sich das Ganze zu einem Flächenbrand entwickelt oder eher als lokales Großfeuer herausstellt.

24.04.2017

Artikel

Fisch, Seafood und Immobilien

Auf der Suche nach alternativen Investments für ihre Immobilienportfolios werden institutionelle Investoren in Gebieten fündig, an die man nicht gedacht hätte. Sie liegen aber auf der Hand. Walter Senk: Die Nachfrage nach Immobilien ist enorm hoch und die steigenden Preise drücken auf die Renditen. Immer mehr institutionelle Immobilienanleger sind darauf angewiesen, sich um alternative Investments […]

20.03.2017

Artikel

Standorte außerhalb der Top 7

Der deutsche Immobilienmarkt wird aus internationaler Perspektive häufig falsch analysiert. Das meint Nikolai Dëus-von Homeyer, Geschäftsführer von NAS Invest. Trotz teilweise hoher Preise an den Top-7-Standorten fokussieren sich ausländische Investoren immer noch auf diese Zentren. Dabei bietet Deutschland aufgrund seiner besonderen dezentralen Wirtschaftsstruktur im Gegensatz zu zentralistisch organisierten Ländern wie Frankreich oder Großbritannien vor allem auch in […]

13.03.2017

Artikel

Zu teuer!

Kommenden Dienstag geht sie los. Die MIPIM. Europas größte und bedeutendste Immobilienmesse. Tausende Immobilien-Experten werden in das Palais des Festivals am Boulevard de la Croisette einfallen. Viele davon mit prallgefüllten Geldbörsen auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten. Im vergangenem Jahr habe ich eine Fondsmanagerin kennengelernt, die 3,5 Milliarden Euro Cash in ihrem Fonds hatte – und verzweifelt auf […]

Kategorie: Ausland

Artikel:333

 Es ist wesentlich, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen. Speziell nach Deutschland, wo zahlreiche österreichische Immobilienunternehmen engagiert sind.
In Artikeln und Interviews mit CEOs von Immobilienunternehmen bringen wir einen umfassenden Marktüberblick, der die aktuelle Immobiliensituation in Deutschland widerspiegelt.
Wir informieren aber nicht nur über die Geschehnisse bei unseren direkten nördlichen Nachbarn, sondern erfassen auch andere Trends in Europa und weltweit. 

Kategorie: Inland

Artikel:758

Die vielfältigen Inhalte unser Artikel und Videos befassen sich mit der Immobilienmarktentwicklung in Österreich und geben gemeinsam mit den relevanten Branchennews einen aktuellen Überblick. Allerdings werfen wir auch einen Blick in die Zukunft der einzelnen Assets. 
Mit diesem Blick in die Zukunft garantieren wir allen Lesern und Leserinnen, bei den entscheidenden Entwicklungen vorne dabei zu sein. Wir denken oft schon über Themen nach, die andere noch gar nicht als solche erkannt haben und greifen Entwicklungen auf, bevor sie sich am Markt etabliert haben.

Kategorie: Trends

Artikel:474

Auch wenn Immobilien nicht beweglich sind, so sind es doch ihr Umfeld und ihr Innenleben. Viele Trends und Entwicklungen in unserer Welt betreffen entweder direkt oder indirekt die Immobilie. 
Einer der Megatrends des 21. Jahrhundert ist jedenfalls die Digitalisierung. Sie wird massive Veränderungen in unserer Gesellschaft bringen. Natürlich macht sie auch vor Immobilien nicht halt. Der digitalisierte Wandel verändert die Immobilienwelt in einem ungeahnten Ausmaß. Deshalb haben wir dieser digitalen Revolution neben den „Trends“ einen ganz wesentlichen Stellenwert eingeräumt.

Kategorie: Netzwerken

Artikel:112

 Hinter jeder Immobilie stehen Menschen. Sie haben sie erdacht, geplant, entwickelt, gebaut und vermarktet. Auf der unabhängigen Immobilien-Redaktion wollen wir Ihnen ein Netzwerk bieten. 

Kategorie: Expo Spezial

Artikel:21

Wenn es um Messen geht dann bitte hier, alles von Expo Real über Erste Wohnmesse bis zur mipim.

Kategorie: Office Talk

Artikel:75

Kategorie: Cäsar, der Österreichische Immobilienpreis

Artikel:7

Kategorie: Geschrieben von Nutzern

Artikel:8

Werbung

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 21/2024

Wir Gratulieren Engel & Völkers Commercial Wien zu erreichten 40 Punkten!

Engel & Völkers Commercial Wien

Opernring 1, 1010 Wien

Das Team von Engel & Völkers Commercial Wien ist als Immobilienberater in Wien für Sie vor Ort!Die Marke Engel & Völkers ist bekannt für ihr internationales Netzwerk sowie ihre lokale Präsenz verbunden mit detaillierten Kenntnissen der Hintergründe und vertrauensvollen Beziehungen zu den Marktteilnehmern. Mit nunmehr über 40 Jahren Erfahrung in der Vermittlung hochwertiger Immobilien, gehört Engel & Völkers zu den größten und erfolgreichsten Maklerunternehmen Europas. 

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News

Platz 2

Platz 3

ARE Austrian Real Estate GmbH

Trabrennstraße 2B, 1020 Wien

Mit einem Portfolio von 582 Bestandsliegenschaften und rund 35 Projekten in Entwicklung zählt die ARE Austrian Real Estate zu den größten österreichischen Immobilienunternehmen. Eine ihrer Kernkompetenzen ist die Entwicklung zukunftsweisender Stadtteile und Quartiere mit durchdachter Infrastruktur. Bei der Bewirtschaftung ihres breitgefächertes Portfolio an erstklassigen Büro-Objekten setzt die ARE auf kontinuierliche Bestandsoptimierung und individuelle Nutzungskonzepte mit bestmöglichem Service für ihre Kund*innen. Höchste Nachhaltigkeitsstandards und das Bekenntnis zum Klimaschutz stehen dabei stets im Zentrum des Wirtschaftens.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News