14.06.2024 09:00

Digitalisierung als Gamechanger am Immobilienmarkt

Der Markt fordert ein Umdenken. Vermittlungsdauer von Immobilien steigt immer weiter an. Verkäufermarkt dreht sich zum Käufermarkt. Kundenportal setzt auf mehr Transparenz und mehr Aktivitäten. Immobilien brauchen heute doppelt so lange, um verkauft zu werden. my-sreal.at setzt neue Akzente in der digitalen Immobiliendienstleistung.

23.03.2024 13:00

Neue Trends bei Umzügen: Lebensqualität und Wohnkosten im Fokus

Landbevölkerung in Österreich am glücklichsten. Hohe Wohnkosten und schlechte Verkehrsanbindung sind Hauptgründe für Unzufriedenheit. Lebenshaltungskosten sind zunehmend ein Umzugsgrund; bei jedem siebten Umzug spielen sie eine Rolle. Hauptmotivationen für Umzüge sind das Streben nach mehr Lebensqualität sowie Arbeitsmarktbedingungen.

04.03.2024 15:00

s REAL sieht in der geplanten Wohn- und Bauoffensive ein positives Signal für den Immobilienmarkt

Anlässlich der am 27. Februar 2024 verkündeten Bauoffensive der Bundesregierung, eine Milliarde Euro in den Wohnbau zu investieren, sieht s REAL Immobilien einen Schritt in die richtige Richtung der bevorstehenden Wohnraumknappheit entgegenzuwirken.

16.01.2024 17:00

Nino Lutz ist neuer Prokurist der s REAL Immobilienvermittlung GmbH

Mit der Ernennung von Nino Lutz zum Prokuristen der s REAL Immobilienvermittlung GmbH tritt eine Führungspersönlichkeit mit umfassender Erfahrung und tiefgreifendem Marktverständnis in eine Schlüsselrolle ein. Seine Expertise ist besonders wertvoll, da der Immobilienmarkt 2023 viele Veränderungen erlebt hat.

29.12.2023 09:00

s Real: Marktwandel und Zukunftsperspektiven: Immobilienbranche im Umbruch. Das war 2023. Und: Branchentrends 2024

Im Überblick: Nachfrage nach Eigentum gesunken. B- und C-Lagen unter Druck. Sanierte, gebrauchte Häuser mit guter Infrastruktur gefragt. Für Interessent:innen wieder mehr Zeit zu überlegen. Wer es sich leisten kann, sollte 2024 kaufen. 2024: Trend „Zurück zur Normalität“ absehbar.

11.11.2023 11:00

Familien am Wohnungsmarkt benachteiligt

Für die Immobiliensuche ist Geduld gefragt. Über 55 Prozent der befragten Haushalte, mit über vier im Haushalt lebenden Personen oder mehr, suchen länger als ein Jahr, um ein passendes Zuhause zu finden. Zusätzlich empfinden Familien Benachteiligung bei der Wohnraumvergabe aufgrund ihrer Kinder, der Personenanzahl ihres Haushalts und der Haustiere, wie die „Spezialauswertung Familien“ der von s REAL & Wohnnet.at durchgeführten Umfrage zur Wohnraumsuche ergab.

13.09.2023 11:00

Faire Immobilienvergabe in Österreich?!

Für die Immobiliensuche ist Geduld gefragt. Über 40 Prozent der Befragten einer aktuellen Immobilienumfrage geben an, schon länger als ein Jahr zu suchen. Nur weniger als ein Viertel der Befragten wird innerhalb eines Monats fündig. An der jüngsten Online-Umfrage initiiert von s REAL & Wohnnet.at wurden 1.875 Personen österreichweit zu ihrer Wohnraumsuche befragt.

23.05.2023 15:00

Martina Hirsch, Geschäftsführerin s REAL Immobilienvermittlung GmbH, zu den Veränderungen am Wiener Immobilienmarkt und zur aktuellen Bloomberg-City-Tracker-Analyse:

Wir sehen gerade jetzt den richtigen Zeitpunkt für Kaufinteressierte eine gewünschte Immobilie zu finden. Derzeit gibt es interessante Entwicklungen und Chancen am Immobilienmarkt, da die laufenden Erträge wieder spannend werden. Denn die Auswahl an Topimmobilien für Kaufinteressent:innen ist aktuell sehr gut.

04.05.2023 13:00

Immobiliensuche: Nahezu jeder Zweite sucht länger als ein Jahr

Die Immobiliensuche gestaltet sich aktuell schwierig. Das unterstreichen über 80 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher in einer aktuellen Studie. An der Online-Umfrage, umgesetzt von s REAL Immobilien & Wohnnet im ersten Quartal 2023, nahmen 1.651 Personen aus ganz Österreich teil. Fast die Hälfte der Immobiliensuchenden benötigt über ein Jahr, um die passende Immobilie zu finden.

04.04.2023 13:00

Immobilienmarkt im Wandel – erstmals seit 10 Jahren Rückgang bei Käufen zu verzeichnen

· Wohnbau-News: Rückgang bei Kauftransaktionen – erstmals seit 2013 · Unsicherheiten am Immobilienmarkt stärken Mietmarkt · Nachfrage zeigt Trend zu größeren Wohneinheiten

30.12.2022 15:00

s REAL Immobilien: Das war 2022. Und: Branchentrends 2023

Das Jahr 2022 hat in ganz Österreich zahlreiche Veränderungen in einem seit Jahren dynamischen Immobilienmarkt gebracht. Während zu Jahresbeginn kriegsbedingte Lieferengpässe, Bauverzögerungen und steigende Baukosten bestimmende Faktoren waren, entwickelten sich in der zweiten Jahreshälfte die steigende Inflation, Zinserhöhungen, Energieversorgung und geänderte Kreditvergabebedingungen zu zusätzlichen Hürden.

23.11.2022 15:00

s REAL Immobilien launcht Kundenportal www.my-sreal.at

Digitalisierung ist auch in der Immobilienbranche angekommen. Neu ist aber das Informations- und Serviceportal www.my-sreal.at , das gebündelte Dienstleistungen und News für alle relevanten Bereiche von und für Immobilientransaktionen abdeckt – das umfassende Tool ist seit wenigen Tagen online.

08.08.2022 13:00

s REAL Immobilien: Neue Geschäftsführerin Martina Hirsch

Michael Pisecky beendet Geschäftsführerfunktion per 30. September 2022. Martina Hirsch übernimmt ab 1. Oktober 2022 gemeinsam mit Michael Molnar die Geschäftsführung des Unternehmens.

02.01.2021 13:00

s REAL Immobilien: Der Jahresrückblick 2020. Und: Was erwartet uns 2021?

Das war das Immobilienjahr 2020 Immobilien-Chancen 2021 Die österreichischen Bundesländer-Immobilienmärkte im Überblick

03.08.2020 15:00

Die Wohnwünsche der ÖsterreicherInnen – Daten aus der großen Wohnumfrage

Die neunte Auflage der großen, repräsentativen Wohnumfrage von s REAL und Wohnnet unter den Usern der Websites www.sreal.at und www.wohnnet.at hatte, im Vergleich zu den Vorjahren, ab Mitte März 2020 einen ganz besonderen Hintergrund: SARS-CoV-2 und die sogenannte Corona-Krise.

01.08.2019 12:51

Wie wollen ÖsterreicherInnen 2019 wohnen? Die Daten aus der großen Wohnumfrage

Bereits zum 8. Mal haben die s REAL und Wohnnet gemeinsam ihre große, repräsentative Wohnumfrage unter den Usern der Websites www.sreal.at und www.wohnnet.at durchgeführt, um die aktuellen Wohnbedürfnisse der Österreicherinnen und Österreicher zu erheben und gegebenenfalls auf deren Veränderungen hinzuweisen. Die Umfrage wurde heuer auf den beiden Websites im Zeitraum von 21. Februar bis 21. Juni 2019 durchgeführt.

s REAL

Die s REAL ist spezialisiert auf umfassende Immobilienunterstützung. Als Tochterunternehmen der Erste Bank und Sparkassen stehen wir für Sicherheit, Seriosität und erstklassigen Service.

Profil News
  • 166

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Leitung Wohn-&Gewerbeimmobilien bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

sReal bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Geschäftsführerin bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Immobilientreuhänderin, Sachverständige für Immobilienbewertung bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Presse & Öffentlichkeitsarbeit, Head of Marketing bei

s REAL

Position nicht eingetragen bei

s REAL

Leitung Vertrieb Neubau/Bauträgerprojekte bei

s REAL

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 29/2024

Wir Gratulieren EHL Immobilien Gruppe zu erreichten 20 Punkten!

EHL Immobilien Gruppe

Prinz-Eugen-Straße 8-10, 1040 Wien

EHL Immobilien ist einer der führenden Immobiliendienstleister Österreichs und auf Gewerbe-, Investment-, und Wohnimmobilien spezialisiert. Das Spektrum reicht von Immobilienvermittlung über Immobilienbewertung, Asset- und Portfolio Management bis zu Market Research und Investmentberatung. Die exklusive Partnerschaft mit dem globalen Immobiliendienstleister BNP Paribas Real Estate sichert der EHL-Gruppe ein globales Netzwerk und Markt Know-how in 23Ländern.

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News

Platz 2

Platz 3

RegioData Research GmbH

Theobaldgasse 8, 1060 Wien

RegioData Research recherchiert, berechnet und analysiert seit über 20 Jahren Daten und Strukturen in europäischen Consumer- und Real-Estate Märkten.Das Leistungsportfolio umfasst länderspezifische Marktdaten, kleinräumige Strukturdaten, Standort- und Frequenzdaten und Softwaretools zur Auswertung für Marketing, Vertrieb, Controlling und Expansion. 

Unternehmen

Produkt/Leistung

Profil News