ÖHGB: Erneuerbares Wärmepaket ist Sieg der Vernunft

Bei der Energiewende auf Motivation zu setzen, ist zu begrüßen. Anreize anstelle von Zwang sind die besten Voraussetzungen für eine klimaneutrale Zukunft des Gebäudebestandes.

Fotocredit:

smart home heating control concept 2021 09 01 14 49 18 utc

Dateien zu dieser Pressemeldung Keine Dateien vorhanden

Werbung

ÖHGB-Präsident RA Dr. Martin Prunbauer zeigt sich erleichtert darüber, dass die vom Österreichischen Haus- und Grundbesitzerbund vorgebrachten Bedenken gegen das Erneuerbare-Wärme-Gesetzes gehört wurden und kein verpflichtender Heizungstausch in Bestandsgebäuden vorgesehen ist.

Vor allem im städtischen Bereich mangelte es schon aufgrund der dichten Verbauung vielfach an Alternativen für eine nichtfossile Versorgung. Eine zwangsweise Umrüstung auf erneuerbare Energieträger wäre nicht nur aus technischen, sondern auch aus zeitlichen Gründen nicht zu bewältigen gewesen. Prunbauer dazu: „Diese ungünstige Ausgangssituation, ein verbindliches Ziel vorzugeben, das nach heutigen Verhältnissen realistischerweise nicht in dem vorgegebenen Zeitraum erreicht werden kann, setzte viele Hauseigentümer unter enormen Druck.“

Ein Gesetz, das nicht praxisgerecht umgesetzt werden kann, führt zu Widerstand und ist in weiterer Folge kontraproduktiv. Durch das Setzen von Anreizen und die laufende Entwicklung von innovativen technischen Lösungen sind auch Hauseigentümer motiviert, den Gebäudebestand in eine klimafite Zukunft zu führen.

Meistgelesen in den letzten 7 Tagen:

Artikel

16.02.2024 07:00

Walter Senk

BUWOG, CBRE, BIG, S+B Gruppe – Karriere-News aus der Immobilienbranche

Der Jahresanfang hatte es in sich, und daher ist es an der Zeit für die Personalities. Selbst in großen Unternehmen kam und kommt es zu Führungswechseln beziehungsweise Ergänzungen der Führungsriege. Und Management-Buy-outs gab es auch.

JETZT LESEN
Views: 3179
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

19.02.2024 06:00

Walter Senk

10 Jahre DBH – ein geselliges Branchentreffen

Wie schnell die Zeit vergeht, denkt man sich doch manchmal, und tatsächlich, DBH – drinks before home feierte das zehnjährige Jubiläum. Obwohl es einem bei Weitem nicht so lange vorkommt, denn jede Veranstaltung ist anders, aber immer gesellig und mit hervorragender Verköstigung und Weinen aus der Winiwarter Winery.

JETZT LESEN
Views: 2357
Lesezeit: 1 min
0

Artikel

21.02.2024 07:00

Walter Senk

Wohnbaudebakel – wo das wirkliche Problem liegt

Der Einbruch beim Wohnungsneubau betrifft nicht nur die unmittelbar Betroffenen, also diejenigen, die eine Wohnung suchen, oder die Projektenwickler und Immobilienunternehmen – viel zu kurz gedacht! Es betrifft uns alle. Auf uns kommt nicht nur eine Krise am Wohnungsmarkt zu – es droht, damit zusammenhängend, auch eine soziale Krise.

JETZT LESEN
Views: 1836
Lesezeit: 5 min
0
Dieser Inhalt:
  • Erschienen am:
    22.10.2023
  • um:
    09:00
  • Lesezeit:
    1 min
  • Aufrufe:
    278
  • Bewertungen und Kommentare:
    0
  • Jetzt bewerten
Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Werbung