Werbung

Werbung überspringen
Werbung überspringen in Sekunden

Details zu aktuellen Wohnbauprojekten in Wien

18.10.2019


In der Studie von EXPLOREAL, die gemeinsam mit dem WKÖ- Fachverband Immobilien präsentiert wurde, sind alle Wohnbauprojekte ab fünf Wohneinheiten enthalten, die derzeit in Wien realisiert werden.

Von den untersuchten Bauprojekten hat jedes durchschnittlich 67 Wohnungen, die im Median 65,6 Quadratmeter Wohnnutzfläche aufweisen, 24,2 Quadratmeter Freifläche besitzen, also Loggia/Balkon/Terrasse und 0,83 PKW-Stellplätze. Besser als umgekehrt – also 0,83m2 Freifläche und 24 PKW Abstellplätze pro Wohneinheit.

In der Preisklasse bis 300.000 Euro werden die meisten Wohnungen innerhalb eines Jahres vom Markt aufgenommen.

Am meisten gebaut wird in Donaustadt, Leopoldstadt, Landstraße, Floridsdorf, Liesing und Favoriten. Der 22 Bezirk wird Favoriten in wenigen Jahren als bevölkerungsreichsten Bezirk ablösen. In diesem Zusammenhang meint aber Michael Pisecky, stv. Obmann des WKÖ-Fachverbandes: „Wir sollten aus ökologischen Gründen nicht auf der Wiese bauen, sondern die Stadt nachverdichten.“

Apropos Stadt: Laut Studie kommen die Käuferinnen und Käufer in den Bezirken 2-9 und 20 zu 25 Prozent genau aus diesen Bezirken. Und in der Inneren Stadt stammen 50 Prozent der Käufer aus NÖ, die anderen 50 Prozent aus den übrigen Bundesländern. Den Bewohnern im 1. Bezirk ist dieser schon zu teuer. Und auch den immer wieder zitieren Osteuropäern. „Die Russen kaufen uns nicht auf.“ meint Bauträgersprecher für die WKÖ Hans Jörg Ulreich.

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.