Luxus-Immobilienmarkt wächst weiter – positiver Trend & hohe Nachfrage in der Region Kitzbühel

Während sich der heimische Immobilienmarkt größtenteils im Umbruch befindet, zeigt sich das Luxussegment unbeeindruckt von veränderten Rahmenbedingungen. Steigende Zinsen, eine hohe Inflation, eine rückläufige Nachfrage auf hohem Niveau sowie eine steigende Verwertungsdauer der angebotenen Immobilien haben kaum Auswirkungen auf das Top-Segment der begehrtesten Immobilien im Lande.

Fotocredit: Adobe Stock

Luxus Immobilien  Markt

Dateien zu dieser Pressemeldung

Der österreichische Luxus-Immobilienmarkt umfasst einen Immobilienwert von rund € 4,15 Milliarden der höchste Anteil der Top-Immobilien befindet sich in Wien und im Tiroler Hot- Spot Kitzbühel, der sich losgelöst von nationalen Tendenzen auch jetzt und in absehbarer Zukunft auf höchstem Niveau bewegt und weiterentwickelt.

Luxussegment legte kräftig zu – RE/MAX Premium steigerte um beinahe 40 %

RE/MAX, der klare Marktführer der Immobilienvermittlung in Österreich, konnte in den letzten beiden Jahren im Luxussegment einen über 80 %igen Zuwachs verzeichnen. Für heuer wird ebenso mit einem Plus gerechnet. RE/MAX Premium, mit Standorten in St. Johann und Kitzbühel in der Region vertreten, freut sich über das mit Abstand erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte. Christian Pfurtscheller, Managing Director der RE/MAX Premium Gruppe, konnte das Honorar im Jahr 2022 um satte 38,4 % steigern. Nachfrage und Preisentwicklung bleiben in der Region Kitzbühel – unberührt von nationalen Tendenzen – auf hohem Niveau. Chalets und Penthouse-Wohnungen in Top-A-Lagen sind, so Pfurtscheller, besonders begehrt. Auch bei Ferienimmobilien mit Freizeitwohnsitz-Widmung ist die Nachfrage 2023 im Bezirk Kitzbühel unverändert groß.

Begehrlichkeit auf Top-Niveau – der Luxus-Immobilienmarkt Kitzbühel

Derzeit bildet der Online-Angebotsmarkt rund 180 Wohnimmobilien zum Kauf ab. Mehr als 60 Prozent davon bewegen sich im Preissegment von über € 2 Millionen. Die Durchschnittspreise in der Region Kitzbühel bestätigen das: Einfamilienhäuser liegen im Schnitt bei € 2,375 Millionen*, Eigentumswohnungen bei durchschnittlich € 456.000,00* (*Stand Halbjahr 2022, Quelle: RE/MAX/IMMOunited – Daten aus dem Grundbuch).

Für RE/MAX Premium war 2022 in allen Belangen ein Erfolg. Mehr als 70 Immobilientransaktionen zeigen eine rege Bewegung und Drehung in allen Immobilienkategorien. Christian Pfurtscheller, erfahrener Immobilien-Experte und Kenner der Region Kitzbühel, bringt die erstaunlich positive Entwicklung und Prognose nachvollziehbar auf den Punkt: „Geld in Lebensqualität investieren, in einem Gebiet, das auch ohne Flieger in wenigen Stunden erreichbar ist, das für seine Schönheit und sein touristisches Angebot weltberühmt ist und damit auch in Zukunft werthaltig sein wird, dazu sicher und politisch wie wirtschaftlich stabil. Das sind die Motive der Käuferschichten, die auch ohne Kreditfinanzierung mittlere siebenstellige Eurobeträge für Chalets, Einfamilienhäuser und Wohnungen in der Region investieren.“ Darüber hinaus hat sich Kitzbühel mittlerweile zur Ganzjahresdestination entwickelt. Während im Winter Ski- und Pistenspaß dominieren, sind der E-Bike-Boom und die stetig wachsende Community der Wanderer für die wärmeren Monate des Jahres ein Frequenzbringer. Doch Kitzbühel ist weit mehr als eine schillernde Urlaubsdestination – immer mehr Menschen verlagern ihren Lebensmittelpunkt und damit den Hauptwohnsitz in eine der gefragtesten Regionen des Landes.

Der Marktführer empfiehlt – worauf es in Kitzbühel ankommt

Die Nachfrage im Luxussegment ist ungebrochen hoch – daher sind konkrete Kaufinteressenten gut beraten, wenn sie den Vormerk-Service für die Suche ihrer Wunsch- Immobilie nutzen. RE/MAX Premium bietet hier einzigartige Tools und behält für Immobilien- Suchende das laufend wechselnde Immobilien-Angebot im Auge – so ist sichergestellt, dass einem als Kaufinteressent kein Immobilien-Highlight durch den Rost fällt. Denn die Profis von RE/MAX Premium kennen den Immobilienmarkt, die Region und die Menschen – so wird die individuelle Immobiliensuche nach Maß sichergestellt.

Secret Sale ein brandneues Tool im Makler-Netzwerk des Marktführers widmet sich ganz gezielt den Top-Immobilien des Luxussegments. Ein perfekter, vertraulicher und diskreter Service auf höchstem Niveau, von dem Verkäufer und Käufer gleichermaßen profitieren.

Gesamtbetrachtung & weshalb Profis die erste und beste Wahl sind

Weiters empfiehlt der Kitzbühel-Kenner Christian Pfurtscheller, den Bezirk immer ganzheitlich zu betrachten – was wurde verkauft, was ist aktuell im Angebot, was ist gefragt, welche Projekte sind in Vorbereitung? All diese Fragen beantwortet die RE/MAX Premium Gruppe tagesaktuell! Diese Gesamtbetrachtung ist ein klarer Vorteil für den Privat-Kunden und Laien, sei es zur Eigennutzung oder als Investment, denn wer das komplette Angebot stets am Radar hat, kann die Faktoren Preis & Leistung exzellent einschätzen. Auch hierbei sind Verkäufer als auch Käufer die Profiteure einer professionellen Makler-Dienstleistung. Apropos Professionalität: Wenn es um Immobilien geht, geht es um große Werte und oftmals langfristige Investitionen. „Beauftragen Sie ausschließlich erfahrene Immobilien-Makler, achten Sie auf deren Berufsberechtigung und lassen Sie sich schriftliche Referenzen zeigen denn wer bisher nachweislich erfolgreich agiert, wird wahrscheinlich auch für Sie erfolgreich tätig werden“, betont Pfurtscheller die Prioritäten, die im Vorfeld einer Makler-Beauftragung zu klären sind. So stellt man sicher, mit Profis zu arbeiten – von Glücksrittern & Nebenberufsmaklern sollte man tunlichst Abstand nehmen, wenn man besten Service erfahren und nichts dem Zufall überlassen will.

Erfolgsstory geht weiter – RE/MAX Premium & Austria verlängern Partnerschaft

Positiv und voll Tatendrang in die Zukunft – die Vertragsverlängerung ist ein klares Signal für das erfolgreiche Miteinander. RE/MAX Premium und RE/MAX Austria haben im Zuge des Hahnenkamm-Wochenendes die Fortführung der erfolgreichen Partnerschaft fixiert. Bernhard Reikersdorfer, MBA, Managing Director RE/MAX Austria und Christian Pfurtscheller, MBA, Managing Director RE/MAX Premium, unterzeichneten am 20. Jänner 2023 die Vertrags- Verlängerung von RE/MAX Premium für die Region Kitzbühel. Damit wurde die gelebte Partnerschaft für weitere fünf Jahre besiegelt.

Meistgelesen in den letzten 30 Tagen:

29.01.2023 10:00

Walter Senk

ZiB 2-Interview: Das sagte Martin Prunbauer (ÖHGB) auf die Fragen von Armin Wolf

Letzte Woche hatte der ORF-Anchorman Armin Wolf den Präsidenten des ÖHGB Martin Prunbauer sowie den Mietexperten der Arbeiterkammer Thomas Ritt zu einer Diskussion In die ZIB 2 eingeladen. Die massiven Forderungen von Mietervertretern, Beschränkungen von Mietanpassungen waren Themen in der Sendung.

JETZT LESEN
Views: 3842
Lesezeit: 4 min
0

Bold

Link

Link entfernen

RE/MAX hat noch kein Logo hoch geladen.

Veröffentlicht von:

RE/MAX

Noch keine Beschreibung vorhanden.

  • 24.01.2023
  • 123
  • 4 min
  • Likes von:

  • 0
  • --
Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Zu dieser Pressemappe wurden keine Dateien hoch geladen.

Lisa Innerhuber

Keine Position angegeben

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Natascha Puchner-Doppler

Keine Position angegeben

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Wolfgang SPITZ

Head of IT & Digital Services

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Bernhard Reikersdorfer

CEO

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Christian Hrdliczka

Geschäftsführer

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
2
1
Zum Profil

Anton Nenning

Head of Communication & Research

RE/MAX

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
3
--
Zum Profil

Werbung