Information zur Prüfungstagsatzung der SIGNA Prime Selection

Am Montag, 26.02.2024 fand am Handelsgericht Wien die Prüfungstagsatzung statt.

Prüfungstagsatzung der SIGNA Prime Selection AG

Im Sanierungsverfahren der SIGNA Prime Selection AG haben zur Prüfungstagsatzung bis dato 219 Gläubiger rund EUR 6,3 Milliarden angemeldet, davon rund EUR 3,7 Milliarden unbedingt und rund EUR 2,6 Milliarden bedingt. In Summe sind rund EUR 2,6 Milliarden an Passiva anerkannt. Die Passiva werden sich insbesondere um noch nicht angemeldete Intercompany-Forderungen der SIGNA Prime-Unternehmensgruppe substantiell erhöhen. Durch die von der SIGNA Prime Selection AG geplanten Immobilientransaktionen ist jedoch auch davon auszugehen, dass sich der Stand der Passiva noch deutlich verringert.

Der eingeleitete Verkaufsprozess betreffend das Immobilienportfolio ist Bestandteil des Sanierungskonzeptes der SIGNA Prime Selection AG. Die Sanierungsverwalterin ist in diesen Prozess laufend eingebunden. Aus derzeitiger Sicht der Sanierungsverwalterin ist die Finanzierung des operativen Betriebs der SIGNA Prime Selection AG laut vorgelegtem Finanzplan weiterhin gesichert. Die Prüfung der Angemessenheit und Erfüllbarkeit des angebotenen Sanierungsplanes der SIGNA Prime Selection AG durch die Sanierungsverwalterin wird fortgesetzt.

Sanierungsplan-Tagsatzung am 18.03.2024

Für den 18.03.2024 ist eine Sanierungsplantagsatzung mit der geplanten Abstimmung über den vorgelegten Sanierungsplan anberaumt.  

Ein Sanierungsverfahren ist nicht öffentlich. Die SIGNA Prime Selection AG hat der Veröffentlichung dieser Presseerklärung zugestimmt.

Meistgelesen in den letzten 7 Tagen:

Artikel

19.04.2024 06:00

Dominik Zöhrer

Die Zinsfalle der Zentralbanken: Gefangen zwischen Inflation und Hilflosigkeit

In der komplexen Welt der Finanzen spielen verschiedene Faktoren eine entscheidende Rolle für die Entwicklung der Zinsen. Neben der Geldpolitik der Zentralbanken und der Fiskalpolitik der Regierungen sind auch die allgemeinen Finanzbedingungen (Financial Conditions) von großer Bedeutung.

JETZT LESEN
Views: 1807
Lesezeit: 4 min
0

Artikel

23.04.2024 06:00

Andreas Pfeiler

Die Wohnbaukrise hat den Stammtisch erreicht!

Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso intensiv wie oberflächlich diskutiert wurde.

JETZT LESEN
Views: 1698
Lesezeit: 2 min
1
Dieser Inhalt:
  • Erschienen am:
    27.02.2024
  • um:
    09:00
  • Lesezeit:
    1 min
  • Aufrufe:
    17
  • Bewertungen und Kommentare:
    0
  • Jetzt bewerten
Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Keine weiteren Inhalte in dieser Pressemappe.

Werbung

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 16/2024

Wir Gratulieren Raiffeisen WohnBau zu erreichten 99 Punkten!

Platz 2

Platz 3