Tomasz Dukala

Tomasz Dukala ist seit 2013 Mitglied des Verwaltungsrats von EPH European Property Holdings.

Werbung

Im Interview

QBC 4, Lassallestraße 1 – was folgt als Nächstes?

Ende Juni erwarb EPH European Property Holdings das Bürohaus in der Lassallestraße 1. Es war nicht der erste Kauf des Unternehmens in Wien. 2019 hatte EPH – damals noch unter einem anderen Namen – bereits das QBC 4 erworben. Die Immobilien-Redaktion sprach exklusiv mit dem Vorstand Tomasz Dukala über seine Einschätzung des Markts, die strategische Ausrichtung des Unternehmens und die Bedeutung des Standorts Wien für ihn.

Als Spezialist für Immobilienfinanzierung liegt sein Schwerpunkt auf dem Immobilienerwerb. Darüber hinaus ist Dukala als Verwaltungsratsmitglied auch an der Leitung des Unternehmens beteiligt.

Bevor er zu EPH European Property Holdings kam, arbeitete Dukala viele Jahre für die Investment Banking Division von Morgan Stanley im Bereich Immobilien und war von 2014 bis 2016 Mitglied des Verwaltungsrats des polnischen Wohnimmobilienentwicklers Wikana. Dukala war auch als Nationaler Direktor bei Jones Lang LaSalle tätig. Er verfügt über einen Master-Abschluss in Wissenschaft und Management der Technischen Universität Lodz und ist zertifizierter CFA-Charterholder.

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Ihre Lesezeichen finden Sie in Ihrem Userprofil.

Erinnerung gesetzt!

Wir senden Ihnen in 3 Tagen ein Erinnerungsmail. Sie können den Zeitpunkt dieses Mails in Ihrem Userprofil ändern.

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.