Werbung

© Hueger

Auf- und UmsteigerInnen in der Branche, Veränderungen in den Unternehmen

Es ist wieder an der Zeit, einen Blick auf die personellen Veränderungen in der Immobilienwirtschaft zu werfen. Hier finden Sie die Auf- und UmsteigerInnen der letzten Wochen, die es sich zu merken lohnt.

Inland

powered by

Frauen-Power pur: Im Rahmen der Generalversammlung wählten die wahlberechtigten Mitglieder des Salon Real kürzlich ihren neuen Vorstand für die kommende Vorstandsperiode (siehe oben). Neu im Vorstand sind Gerhild Bensch-König, Nadja Pröwer und Irene Rief-Hauser. Wiedergewählt wurden Ingrid Fitzek-Unterberger, Daniela Witt-Dörring und Karin Schmidt-Mitscher.

Die Power-Frauen Irene Rief-Hauser und Marina Eiffe starten als Dreamteam bei FEINE IMMOBILIEN durch. Die Vermittlungsprofis agieren ab sofort gemeinsam, in einer Partnerschaft auf Augenhöhe, in der sie sich gegenseitig erfolgreich ergänzen. Die Betriebswirtin und die Juristin kamen vor Jahren als Quereinsteiger in die Branche. Beide sind auf die Vermittlung von feinen Wohnimmobilien spezialisiert und mit unschlagbarem, umfassendem Know-how und viel frischem Wind unterwegs. Engagement, Leidenschaft und Liebe zum Detail – so fassen sie das Geheimnis ihres Erfolgs zusammen.

Staffelübergabe an der Spitze des FIABCI Austria: Eugen Otto übergab nach 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit die Präsidentschaft des Internationalen Verbands für Immobilienberufe (FIABCI) an den aktuellen Vizepräsidenten Matthias Gass (41). Weitere Personalentscheidungen der Generalversammlung waren: Stephan Weniger folgt als Generalsekretär des FIABCI Austria Wolf-Dietrich Schneeweiss nach, während Brigitte Jank, Vizepräsidentin und langjähriges Vorstandsmitglied, aus ihren Funktionen ausscheidet.

Mit 1. September 2021 übernahm Jelena Pirker die Leitung des Teams Wohnen Eigentum in der ÖRAG Immobilien Vermittlung GmbH. Jelena Pirker verfügt zusätzlich zu ihrer langjährigen Erfahrung in der Immobilienbranche auch über zehn Jahre Erfahrung im Bereich TV und Medien. Zudem hat sie das Studium der Kommunikations- und Politikwissenschaft erfolgreich abgeschlossen. Ihre umfassenden Marktkenntnisse und ihr breites Know-how aus der Immobilienwirtschaft wird Jelena Pirker einbringen, um den Wachstumskurs der ÖRAG im Bereich Wohnen Eigentum zu forcieren.

James Denk verstärkt seit August 2021 als neuer Teamleiter das Baumanagement des Immobilienberatungs- und -planungsunternehmens Drees & Sommer in Wien. Denk blickt auf 15 Jahre Erfahrung als Bauingenieur und Projektleiter im Immobilienbereich zurück. Mit seinem neuen Team konzentriert er sich insbesondere auf integrales Baumanagement, das alle Baumanagement-Leistungen von der Ausschreibung bis zum Gebäudebetrieb in einer Hand bündelt.

Mit September übernahm Sabina Berloffa die Geschäftsleitung für den in Wien gegründeten Verein Austrian PropTech Initiative. Sabina Berloffa ist unter anderem als Geschäftsführerin einer Immobiliengruppe und einer Unternehmensberatung für strategisches Management, Digital Transformation und Leadership tätig und verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Serial Entrepreneur und im internationalen Management.

Sebastian Unger wurde in die Geschäftsführung der BIP Immobilien Development GmbH berufen. Seine operativen Schwerpunkte werden vor allem in der Projektentwicklung, im Vertrieb und im Marketing liegen. Der 39-Jährige ist seit 2011 für den österreichischen Projektentwickler tätig. Die Ernennung zum Geschäftsführer ist ein weiterer Schritt zur langfristigen Entwicklung des Unternehmens.

Mit 1. August 2021 übernahm Bauingenieurin Helga Noack (47) die Geschäftsführung von DenkMalNeo und hat derzeit ein fünfköpfiges Team unter ihrer Verantwortung. DenkMalNeo ist ein ganzheitlicher Dienstleister rund um historische und denkmalgeschützte Gebäude. Entwickelt werden individuelle Konzepte, die den baulichen Bestand und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit sichern. DenkMalNeo ist ein Joint Venture aus der Rhomberg Bau Holding und dem deutschen Spezialisten für Denkmal-immobilien JaKo Baudenkmalpflege mit Sitz im oberschwäbischen Rot an der Rot.

Anfang Oktober wurde das Bewerterteam der Reinberg Gruppe durch Rubin Braumandl (31) und Alexander Deskovic (25) verstärkt. Rubin Braumandl hat an der TU Wien Raumplanung und Raumordnung studiert und sich zu Beginn ihrer Laufbahn mit Standortentwicklungen beschäftigt. Zuletzt hat sie ihre Kenntnisse im Rahmen eines Architekturbüros erweitert. Alexander Deskovic hat eine Ausbildung im Bereich Wirtschaftsrecht und Rechtswissenschaften absolviert und arbeitet noch an seinem Abschluss in Immobilienwirtschaft an der FH Wien. Nach ersten Erfahrungen in Anwaltskanzleien legte er als Junior-Bewerter bei Otto Immobilien sein Fundament in der Bewertungslehre.

Robert Vorraber übernahm im Oktober 2021 die Leitung der Projektentwicklung der C&P Immobilien AG für die Region Steiermark & Kärnten. Der ursprünglich gelernte Maurer und ehemalige Geschäftsführer der Lieb Bau Weiz GmbH & Co KG studierte nach Abschluss der Abend-HTL berufsbegleitend mit dem Schwerpunkt Hochbau und bringt rund 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen mit bis zu 250 MitarbeiterInnen in die neue Aufgabe ein.

Bei der Immobilienverwaltung von OTTO Immobilien steht künftig ein Führungsduo an der Spitze: Marion Hrdlicka-Perl (53) führt als Abteilungsleiterin die Teams des gewerblichen Immobilienmanagements sowie der Technik, Christoph Schmid (34) verantwortet die Abteilung Immobilienverwaltung Wohnen.

Marion Hrdlicka-Perl kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im Property-Management sowie in der Betreuung gemischt genutzter gewerblicher Portfolios im Bereich Property- und Asset-Management verweisen. Bei OTTO Immobilien ist sie für ein beachtliches Portfolio im Bereich Büro, Hotel und Logistik verantwortlich.

Christoph Schmid hat nach seinem Studium der Rechtswissenschaften zahlreiche immobilienspezifische Fortbildungen absolviert. Der geprüfte Immobilienverwalter gilt als Experte für die Verwaltung von Zinshäusern und die Betreuung institutioneller Anleger. Als neuer Leiter der Abteilung Immobilienverwaltung Wohnen wird er die Digitalisierung entscheidend weiterentwickeln.

Georg Kretschmer (42) wurde vor Kurzem Teamleiter für Capital Markets bei OTTO Immobilien. Kretschmer ist seit 2018 im Unternehmen, wo er zunächst das Team der Immobilienbewertung führte und 2019 ins Investment-Team wechselte. In seiner neuen Aufgabe als Teamleiter Capital Markets liegt der Schwerpunkt auf der Transaktionsberatung von nationalen und internationalen Investoren, seine persönliche Expertise ist das Segment Wohninvestment.

Schreiben Sie einen Kommentar


Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Ihre Lesezeichen finden Sie in Ihrem Userprofil.

Erinnerung gesetzt!

Wir senden Ihnen in 3 Tagen ein Erinnerungsmail. Sie können den Zeitpunkt dieses Mails in Ihrem Userprofil ändern..

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.