The Enjoyable Company: In der Welt nach der Pandemie muss die Arbeit wirklich “joyful” sein

theLivingCore veröffentlicht das Dossier “The Enjoyable Company: Making Work Work in a Post-Pandemic World". Darin wird die Forderung formuliert, dass die Pandemie die Voraussetzungen dafür schafft, unsere Organisationen jetzt radikal umgestalten zu können.
Bild  von 

Dabei ist das Ziel klar: Arbeit soll “joyful” sein. “Joy” lässt sich dabei nicht einfach in “Freude” oder “Glück” übersetzen. Vielmehr bedeutet “joyful work”, dass unsere Arbeit wesentlich zu einem gelungenen, sinnstiftenden Leben beiträgt.

 

Das Dossier ergründet was “Joy” bedeutet und welche Schritte Führungskräfte unternehmen können, um es für ihre Mitarbeiter:innen nutzbar zu machen. The Enjoyable Company beantwortet diese Frage und leitet Führungskräfte durch Übungen und die Vorstellung von “Best Practices” an, “Joyful Work” in die Tat umzusetzen.

 

“When your employees truly enjoy their work and feel they are a genuine part of your organization, they bring their full, authentic selves to the workplace. And with them, their full potential, dedicated to the common goals of your organization. Joy is the most fundamental thing we, as people, want to experience. We claim that companies exist to fulfill this purpose. Successful business developments and innovations will follow. And with them, financial success. We made this guide for the owners, leaders, and courageous individuals who want to make this vision a reality.” -The Enjoyable Company, p. 5

Für wen ist dieses Buch gedacht?

 

●     Gründer:innen und Unternehmer:innen, die eine “Enjoyable Company” aufbauen wollen, die mehr als nur Gewinn abwirft

●     Führungskräfte, die talentierte Mitarbeiter:innen anziehen und binden und ihnen ermöglichen wollen, ihr volles Potential zu entfalten

●     Personalverantwortliche, die ihren Mitarbeiter:innen helfen wollen, “Joy” zu leben und es weiterzugeben.

●     Mitarbeiter:innen, die ihre Arbeit und ihren Arbeitsplatz für sich selbst und ihre Kolleg:innen besser machen wollen

 

Was werden sie lernen?

●     Warum wird “Joy” das führende Paradigma in der Welt der Arbeit sein?

●     Warum sollten sich Unternehmen in der Welt nach der Pandemie um “Joy” bemühen?

●     Was bedeutet “Joy” und wie unterscheidet es sich von “Glück” oder “Freude”?

●     Was sind die wichtigsten Eigenschaften, die Menschen für “joyful work” brauchen?

●     Was können Sie jetzt tun, um Ihr Unternehmen zu einem Ort der Freude zu machen?

●     Was sind die 7 Prinzipien für Arbeitsplätze, die tiefe Freude ermöglichen?

 

Was werden sie darin finden?

 

●     Sorgfältig ausgearbeitete Artikel von Gründer:innen und und Expert:innen

●     Konkrete, praktische Richtlinien für die Gestaltung einer “Joyful Company” und von Arbeitsplätzen

●     Meinungsartikel, die die Zukunft der Arbeit nach der Pandemie diskutieren

●     Kuratierte Auszüge aus Interviews mit Führungskräften und Sachkundigen

●     Bibliothek mit Empfehlungen für essentielle Buchtipps

●     Das Joyful Manager Worksheet - ein 6-Schritte-Programm mit wegweisenden Fragen und praktischen Übungen, die Interessierte an sich selbst, ihr Team und ihr Unternehmen anwenden können

 

Über die Autor:innen

 

theLivingCore ist ein multidisziplinäres Team, bestehend aus Kognitionswissenschaftler:innen, Psycholog:innen, Unternehmensberater:innen, Moderator:innen und Designer:innen mit 20 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Organisationen aller Art und Größe. Bei ihrer Arbeit als Wissens- und Innovationsarchitekt:innen geht es um die Lebendigkeit und Authentizität von Organisationen und den Menschen, die in ihnen arbeiten.

 

In einer VUCA-Welt, die von Volatilität, Ungewissheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit geprägt ist, sind Orientierung, Sinnstiftung und Zielsetzung entscheidend. theLivingCore hilft, die Herausforderungen einer VUCA-Welt in positive Ergebnisse zu verwandeln, indem sie Organisationen auf ihrem Weg von ihrem grundlegenden Kern her in die Zukunft transformieren und begleiten. Sie verwenden den Ansatz "Learning from the Future", um lebendige und florierende Organisationen, Produkte und Räume zu entwickeln.

Bold

Link

Link entfernen

Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Zu dieser Pressemappe wurden keine Dateien hoch geladen.

Zu dieser Pressemappe haben sich noch keine Nutzer registriert.

Keine weiteren Inhalte in dieser Pressemappe.