Erfolgreiche Projektübernahme: STC Development übernimmt sämtliche Anteile am Leuchtturmprojekt „PIER05“

STC Development GmbH hat das Leuchtturmprojekt „PIER05“ in der Seestadt Aspern vollständig vom bisherigen Projektpartner Moser Wohnbau & Immobilien GmbH übernommen. Die weitere Entwicklung des hochwertigen Innovationsprojekts kann somit erfolgreich fortgeführt werden.

Fotocredit: Flenreisz_Zechner u Zechner_StudioVlayStreeruwitz

Bild 1 Visualisierung Wettbewerbsstatus (c) Flenreisz Zechner u Zechner StudioVlayStreeruwitz medium res

Dateien zu dieser Pressemeldung Keine Dateien vorhanden

Werbung

In den nächsten Jahren sollen in der Seestadt Aspern auf drei Baufeldern drei neue Hochhäuser errichtet werden. Mit dem „PIER05“ entsteht auf dem Bauplatz H5 ein Leuchtturmprojekt direkt am See. Das Planungsteam Zechner & Zechner / StudioVlayStreeruwitz / DnD Landschaftsplanung konnte beim Realisierungswettbewerb mit seinem Entwurf für ein innovatives und architektonisch vielseitiges Stadtquartier mit zwei markanten Hochpunkten überzeugen. Vorgesehen ist ein Gebäudeensemble, bestehend aus vier Baukörpern.

Der südlich positionierte Turm weist eine Höhe von rund 82 m, der nördliche Hochpunkt eine Höhe von knapp 60 m auf. Gastronomieflächen in den Erdgeschosszonen ergänzen das Angebot an flexiblen Gewerbeflächen und modernem Wohnraum. Durch die ausgezeichnete Lage direkt an der U-Bahn kann ein vollständig autofreies Konzept für die Liegenschaft umgesetzt werden. Die entstehenden Freiräume werden begrünt und sorgen künftig für ein lebenswertes, nachhaltiges und zukunftsweisendes Stadtquartier mit hoher Aufenthaltsqualität. Unterstützt wird der Ansatz der Nachhaltigkeit durch die Umsetzung eines ressourcenschonenden Energiekonzeptes sowie ein hohes Maß an Photovoltaik. Angestrebt werden Zertifizierungen nach ÖGNI sowie ÖGNB (basierend auf den Nachhaltigkeitskriterien des „aspern klimafit“).

STC-Geschäftsführer Matthias Waibel betont: „Die gänzliche Übernahme des Leuchtturmprojektes „PIER05“ ist ein entscheidender Schritt zur Stärkung unserer Handlungsfähigkeit im Laufe der weiteren Projektentwicklungsphasen. Wir setzen mit dem Erwerb des gesamten Projektes auch ein klares Zeichen für unser Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender Projektentwicklungen. Wir sind überzeugt, mit dem „PIER05“ einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung in der Seestadt zu leisten und freuen uns daher sehr, diesen integralen Bestandteil des Gesamtprojektes Seestadt fortan eigenständig weiter vorantreiben zu können.“

Die vollständige Übernahme markiert einen Meilenstein im Projektverlauf, denn der Erwerb sämtlicher Anteile an der Immobilie erlaubt der STC Immobiliengruppe langfristig Flexibilität in der effizienten Umsetzung von Innovationen.

Meistgelesen in den letzten 7 Tagen:

Artikel

16.02.2024 07:00

Walter Senk

BUWOG, CBRE, BIG, S+B Gruppe – Karriere-News aus der Immobilienbranche

Der Jahresanfang hatte es in sich, und daher ist es an der Zeit für die Personalities. Selbst in großen Unternehmen kam und kommt es zu Führungswechseln beziehungsweise Ergänzungen der Führungsriege. Und Management-Buy-outs gab es auch.

JETZT LESEN
Views: 3180
Lesezeit: 3 min
0

Artikel

19.02.2024 06:00

Walter Senk

10 Jahre DBH – ein geselliges Branchentreffen

Wie schnell die Zeit vergeht, denkt man sich doch manchmal, und tatsächlich, DBH – drinks before home feierte das zehnjährige Jubiläum. Obwohl es einem bei Weitem nicht so lange vorkommt, denn jede Veranstaltung ist anders, aber immer gesellig und mit hervorragender Verköstigung und Weinen aus der Winiwarter Winery.

JETZT LESEN
Views: 2358
Lesezeit: 1 min
0

Artikel

21.02.2024 07:00

Walter Senk

Wohnbaudebakel – wo das wirkliche Problem liegt

Der Einbruch beim Wohnungsneubau betrifft nicht nur die unmittelbar Betroffenen, also diejenigen, die eine Wohnung suchen, oder die Projektenwickler und Immobilienunternehmen – viel zu kurz gedacht! Es betrifft uns alle. Auf uns kommt nicht nur eine Krise am Wohnungsmarkt zu – es droht, damit zusammenhängend, auch eine soziale Krise.

JETZT LESEN
Views: 1844
Lesezeit: 5 min
0
Dieser Inhalt:
  • Erschienen am:
    23.10.2023
  • um:
    09:00
  • Lesezeit:
    2 min
  • Aufrufe:
    277
  • Bewertungen und Kommentare:
    0
  • Jetzt bewerten
Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Werbung