Die Stadtretter kommen nach Österreich

Die interaktive Plattform für die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen für die Herausforderungen der Innenstädte und Ortskerne ist nun auch in Österreich an den Start gegangen. RegioPlan begleitet als Mitgründerin der Stadtretter den Start in Österreich und baut gemeinsam mit den Stadtrettern Deutschland ein nachhaltiges und starkes Netzwerk für Österreich auf.

Dateien zu dieser Pressemeldung

Die Plattform www.die-stadtretter.at bietet Städten und Gemeinden kostenlose Wissensvermittlung und Austausch. Unternehmen präsentieren ihre Dienstleistungen, Produkte und Services und arbeiten mit den Städten und Gemeinden gemeinsam in Pilotprojekten an neuen Lösungen. Forschungsinstitute bringen neueste Trends und Erkenntnisse ein. Auch der Österreichische Handelsverband ist als Mit-Initiator an Bord.

Innenstädte und Ortskerne unter Druck

In ganz Europa geraten Innenstädte zunehmend unter Druck. Der Vormarsch des Online- Handels, die Corona-Krise, sinkende Frequenzen und steigende Leerstände setzen den Innenstädten zu, und zwingen sie zu handeln. Hinzu kommen aktuelle finanzielle Herausforderungen wie die steigende Inflation. Die Rückbesinnung auf grundlegende Themen von Ortskernen, wie Treffpunkte, Begegnung, Austausch, Kultur und die Gestaltung von zentralen Plätzen als Wohlfühlzonen mit Aufenthaltsqualität, die das menschliche Maß in den Fokus rücken, sind wichtige und dringende Aufgaben der Städteplanung und Stadtverwaltung. Städte profitieren von starken Netzwerken und dem Erfahrungsaustausch mit Experten. Die Zukunft unserer Innenstädte geht uns alle an!

Die Initiative „Die Stadtretter“

Die Plattform für Wissenstransfer, Tools und Projekte wurde im Sommer 2020 in Deutschland von Ariane Breuer, Stefan Müller-Schleipen und Boris Hedde gegründet. Die Initiative „Die Stadtretter“ sollte die wichtigsten Themen der Innenstädte beleuchten und gemeinsam mit den Kommunen Lösungen für die dringendsten Herausforderungen erarbeiten. Die Idee ist mehr als aufgegangen: Stand 25.10.2022 engagieren sich 1.161 Unterstützer:innen im Netzwerk der Stadtretter. Kommunen tauschen sich aus, vernetzen sich und lernen voneinander. In 344 Webtalks haben Unternehmen und Dienstleister ihre Expertise und Produkte für Kommunen vorgestellt. Neu entwickelte Formate wie „Die Stadtretter kommen“ bringen die geballte Schwarmintelligenz unmittelbar vor Ort in die Städte und Gemeinden. In der Stadtretter Toolbox werden laufend neue Lösungen und Dienstleistungen für Städte und Gemeinden entwickelt.

„Als wir die Stadtretter vor zwei Jahren gegründet haben, konnten wir uns den Erfolg der Plattform nicht vorstellen. Aus einer guten Idee wurde eine deutschlandweite Bewegung. Mit der Stadtretter Initiative ist es gelungen weit über 1.000 Stadt- und Gemeindeverantwortliche mit Akteuren unterschiedlicher Expertise, auf einer digitalen Plattform in den Austausch zu bringen. Sie alle eint das gemeinsame Ziel – unsere Innenstädte neu aufzustellen und fit für die Zukunft zu machen. Die StadtretterInitiative jetzt in Österreich an den Start zu bringen, ist ein naheliegender und beinahe überfälliger Schritt.“

Stefan Müller-Schleipen, Initiative „Die Stadtretter“ Deutschland

Und jetzt geht’s nach Österreich

Die Teams der RegioPlan und der Stadtretter lernten sich im Oktober 2021 bei der 2. Citytagung by RegioPlan kennen. Sofort war klar, dass man sich gemeinsam für die Zukunft der Innenstädte und Ortskerne in Österreich engagieren möchte. Die Stadtretter kommen nach Österreich!

RegioPlan an Bord

Die RegioPlan ist seit über 35 Jahren am Markt und hat bis dato mehr als 5.000 Analysen für Städte und Gemeinden, Projektentwickler, Händler, Gastronomen etc. durchgeführt. Der Ort, an dem sich alle Handlungsfelder und Akteure treffen und konsolidiert werden müssen, ist die Innenstadt. RegioPlan erarbeitet gemeinsam mit Städten und Gemeinden nachhaltige Strategien und praxisorientierte Maßnahmenkataloge für den Transfer der Innenstädte in Zentren der Zukunft mit hoher Aufenthaltsqualität. Die Vernetzung der Akteure, das gegenseitige Lernen von Erfahrungen und die ständige Weiterentwicklung der Beratungsangebote für Städte und Gemeinden liegen RegioPlan am Herzen. Es geht um die Zukunft unserer Innenstädte und Ortskerne. Die Zeit zu handeln ist jetzt!

„Wir freuen uns sehr, die Initiative „Die Stadtretter“ mit unserem Team nach Österreich zu bringen und sind überzeugt, dass die österreichischen Städte und Gemeinden von dem Austausch untereinander und der gemeinsamen, kooperativen Entwicklung von Lösungen profitieren werden.“

Romina Jenei und Samantha Riepl, CEOs RegioPlan Consulting GmbH

So funktioniert die Initiative „Die Stadtretter“

Das Netzwerk der Stadtretter:innen setzt auf die dynamische und praxisnahe Entwicklung von Services, Produkten und Dienstleistungen für die zentralen Herausforderungen von Innenstädten und Ortskernen. Dabei setzen die Stadtretter:innen auf den Austausch und Dialog mit Städten und Gemeinden, um deren Bedürfnisse zu erforschen und zu verstehen. Schnelligkeit und Agilität stehen im Zentrum der Herangehensweise. Der Fokus liegt nicht auf der langwierigen Ausarbeitung von theoretischen Konzeptpapieren für die Schublade, sondern auf dem raschen und unkomplizierten Ausprobieren von Pilotierungen, die dann entweder als Best Practice Beispiel sichtbar gemacht und bei Bedarf ausgerollt werden, oder als gutes Lernbeispiel für das nächste Projekt dienen. Innenstädte und Ortskerne müssen agiler und zukunftsgerichtet agieren – die vor Ort Projekte der Stadtretter:innen helfen dabei. In Webcasts und im Rahmen von Events aller Art treffen sich die Mitglieder der Initiative „Die Stadtretter“ zum Austausch und zum gemeinsamen Brainstormen.  Auf der Website www.die-stadtretter.at werden laufend Best Practice Beispiele vorgestellt und Wissen, auch in Form von Studien geteilt.

Starke Partner:innen: Der Österreichische Handelsverband ist Mit-Initiator

„Für uns ist es entscheidend, in Österreich von Anfang an in ein Netzwerk mit starken Partner:innen zu gehen und das Netzwerk der Stadtretter:innen  gleich zu Beginn mit der Kraft der Partner:innen-Netzwerke auf das nächste Level zu heben.“

Monika Hohenecker, Senior Expert Cities & Municipalities RegioPlan Consulting GmbH

Der Handelsverband – Sprecher und Partner des Handels – vertritt seit 1921 als freie, überparteiliche und unabhängige Interessenvertretung aktiv die Anliegen seiner rund 4.000 Mitglieder. Diese stellen in Österreich ca. 300.000 Beschäftigte an 25.000 Standorten an und bilden mit einem Jahresumsatz von 65 Mrd. Euro rund 80% des Marktes ab. Als Innovationsplattform unterstützt der Verband seine Mitglieder im Umfeld der sich verändernden Marktherausforderungen gemeinsam mit mehr als 100 Partnern diverser Spezialisierungen.

"Der Handel kämpft zurzeit mit systemischen Kostensteigerungen, aber auch mit dem Kaufkraftverlust der Bevölkerung. Der zunehmende Leerstand in den Stadt- und Ortskernen ist ein stiller Zeuge dieser Entwicklungen. Ohne nachhaltige Unterstützung werden tausende KMU-Händler unwiederbringlich verloren gehen. Daher unterstützen wir die Stadtretter-Initiative aus voller Überzeugung."

Rainer Will, Geschäftsführer Handelsverband

Meistgelesen in den letzten 30 Tagen:

26.01.2023 07:00

Walter Senk

Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates: "Wir sind Designfreaks und verstehen unsere Häuser und Wohnungen als Lifestyle-Produkte."

"Es geht nicht um die Flächenmaximierung bei unseren Wohnprojekten, sondern um ein stimmiges Gesamtkonzept", meint Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates im Interview.

JETZT LESEN
Views: 3573
Lesezeit: 4 min
0

Bold

Link

Link entfernen

RegioPlan Consulting GmbH hat noch kein Logo hoch geladen.

Veröffentlicht von:

RegioPlan Consulting GmbH

Noch keine Beschreibung vorhanden.

Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Zu dieser Pressemappe wurden keine Dateien hoch geladen.

Alexander Geier

Keine Position angegeben

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Monika Hohenecker

Senior Expert Cities & Municipalities

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Samantha Riepl

Geschäftsführerin

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Ariane Stefan

Keine Position angegeben

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Monika Coric

Keine Position angegeben

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
0
--
Zum Profil

Romina Jenei

CEO

RegioPlan Consulting GmbH

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
19
2
Zum Profil

Werbung