Austrian Green Planet Building® Technology Award für Kaffeerösterei Johannson, Norwegen

Dachtragwerk „Made in Austria“ trägt zu energieautonomer Kaffeerösterei bei

Fotocredit: Joh. Johannson Coffee Roastery

Austrian Green Planet Building® Technology Award für Kaffeerösterei Johannson, Norwegen
Austrian Green Planet Building® Technology Award für Kaffeerösterei Johannson, Norwegen

Dateien zu dieser Pressemeldung

Die Kaffeerösterei Johann Johannson in Vestby, Norwegen, ist wohl die fortschrittlichste und umweltfreundlichste Kaffeerösterei der Welt. Sie stellt mehr Energie bereit als sie benötigt: mittels Sonnenkollektoren, die Teil der Gebäudefassade sind, und durch Rückgewinnung aus der Wärme des Röstprozesses.

Die österreichische Firma KIELSTEG Bauelemente ermöglichte die Realisierung der weitgespannten und gleichzeitig schlanken Konstruktionen der Kaffeerösterei. Das 6.780 Quadratmeter umfassende Dachtragwerk aus KIELSTEG Elementen erlaubt hohe Traglastreserven des Gebäudes auch bei Schneebedeckung im Winter. Der erstmalig verliehene Austrian Green Planet Building® Technology Award zeichnet österreichische Unternehmen aus, deren Technologien wesentlich die Ziele von Austrian Green Planet Building® zu Klimaschutz und Energieeffizienz unterstützen.

Energieeffizienz und Versorgung mit erneuerbaren Energien stehen im Mittelpunkt von Austrian Green Planet Building® (AGPB). AGPB überträgt die Zielsetzungen und strengen Kriterien der nationalen Klimaschutzinitiative klimaaktiv für die Bau- und Immobilienwirtschaft ins internationale Umfeld. Die im Ausland erbrachten herausragenden Leistungen österreichischer Planungsbüros, Consultants, Bauunternehmen und Produktionsbetriebe im Bereich Nachhaltig Bauen – AGPB zeichnet sie aus.

AGPB ist eine gemeinsam vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Innovation und Technologie und der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA  getragene Dachmarke.

Die Kafferösterei Johann Johannson in Norwegen erhält den erstmals vergebenen Austrian Green Planet Building®Technology Award: Das innovative Dachtragwerk aus Holzelementen ist nicht nur optisch ansprechend, es bildet ein im wahrsten Sinne wichtiges Bauelement im nachhaltigen Energiekonzept der Kaffeerösterei.

Meistgelesen in den letzten 30 Tagen:

26.01.2023 07:00

Walter Senk

Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates: "Wir sind Designfreaks und verstehen unsere Häuser und Wohnungen als Lifestyle-Produkte."

"Es geht nicht um die Flächenmaximierung bei unseren Wohnprojekten, sondern um ein stimmiges Gesamtkonzept", meint Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates im Interview.

JETZT LESEN
Views: 3573
Lesezeit: 4 min
0

Bold

Link

Link entfernen

Werbung