Karrieren in der Immobilienbranche, neu CEOs, Vorstände und mehr

Es tut sich einiges seit Jahresbeginn, und wir werfen einen Blick auf die personellen Veränderungen in der Immobilienwirtschaft bzw. in den Unternehmen. Hier finden Sie die Auf- und UmsteigerInnen der letzten Wochen, die es sich zu merken lohnt.

Fotocredit:

personalities-0222

Marc Guido Höhne ist ab sofort Geschäftsführer innerhalb der internationalen DELTA Gruppe. Mit seiner langjährigen Erfahrung zeichnet er als neuer Geschäftsführer insbesondere für den Ausbau des ganzheitlichen Beratungsportfolios mit starkem Fokus auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der gesamten Unternehmensgruppe verantwortlich. In dieser Rolle wird er innerhalb von DELTA ein Beratungsteam formen. Marc Guido Höhne ist mit DELTA bereits durch eine langjährige Zusammenarbeit bei diversen Projekten, die immer von gegenseitigem Respekt und Partnerschaftlichkeit gekennzeichnet war, verbunden.

Ingrid Neugebauer wurde zur neuen Prokuristin von EHL Wohnen bestellt und übernimmt die Vertriebsleitung für die Abteilungen Mietwohnungen und Eigentumswohnungen. Sie absolvierte die Fachhochschule für Immobilienwirtschaft an der FH Wien der WKW und ist seit 15 Jahren erfolgreich in der Immobilienwirtschaft tätig. Ihre Karriere umfasste bereits Stationen in den Bereichen Marktforschung, Risikomanagement, Institutionelles Immobilieninvestment und Verwertung bei führenden österreichischen Immobilien- und Finanzunternehmen, ehe sie 2018 zur EHL Gruppe wechselte. Sie ist Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS).

Im Februar 2022 übernimmt Kevin Töpfer (42) bei der BUWOG zusätzlich zu seiner aktuellen kaufmännischen Geschäftsführungsfunktion den Geschäftsbereich Immobilienmanagement von Valerija Karsai. Das BUWOG-Immobilienmanagement umfasst die Bestandsbewirtschaftung, die Hausverwaltung und den Bestandswohnungsverkauf. Der studierte Jurist Kevin Töpfer blickt auf rund 20 Jahre Berufserfahrung zurück und begleitet die BUWOG seit 2013 in unterschiedlichen Positionen. Seit 1. Dezember 2019 zeichnet er als kaufmännischer Geschäftsführer verantwortlich.

Philipp Maisel (38) wurde vor Kurzem zum neuen Leiter des Zinshausteams bei OTTO Immobilien bestellt. Maisel ist seit 2008 als Makler mit Schwerpunkt Investment und Zinshaus tätig, zuletzt bei ÖRAG Immobilien Vermittlung. Weitere berufliche Stationen waren ADEQAT Investment Services und Danube Property Consulting. Der Bereich Zinshaus, traditionell einer der Schwerpunkte von OTTO Immobilien, ist mit einem eigenständigen Team in der Investmentabteilung verankert, die seit 2016 von Christoph Lukaschek geführt wird.

Der Aufsichtsrat des gemeinnützigen Studentenwohnheimbetreibers STUWO hat Karin Schmidt-Mitscher mit Ende 2021 zur neuen Vorständin gewählt. Die studierte Juristin hat damit die Agenden des ehemaligen Vorstands Florian Huemer übernommen und leitet nun mit Vorstand Diethard Hochhauser das operative Geschäft des Studentenheimbetreibers.

Ein besonderes Anliegen ist Karin Schmidt-Mitscher, die aktuelle Corona-Pandemie operativ und wirtschaftlich bestmöglich zu übertauchen, um die STUWO wieder in ruhigere Fahrwasser zu führen: „Eines der mittelfristigen Ziele ist es, die STUWO als Vorreiterin für Neuerungen beim Betreiben von Studentenheimen zu positionieren und sowohl die Qualität als auch die STUWO-Standards im wachsenden Marktumfeld zu erhalten und weiterhin zu verbessern“, so Schmidt-Mitscher.

Patrick Ortner (46) übernimmt ab sofort die neu geschaffene Rolle des Head of Business Development im österreichischen Team von CORUM Investments. Der gebürtige Oberösterreicher wird in dieser Funktion an der weiteren Stärkung der Marke CORUM arbeiten sowie gemeinsam mit dem Stammteam den Vertriebsausbau vorantreiben. Zuletzt war Ortner als Leiter des Agentur- und Maklervertriebs einer großen Versicherung tätig.

Neuer Head of Building Consultancy beim Immobiliendienstleister CBRE ist Nadja Pröwer (47). Die Immobilienexpertin mit mehr als 20 Jahren Erfahrung leitet ab sofort das Building Consultancy Team im Wiener Büro von CBRE und wird dieses in den kommenden Monaten weiter ausbauen. Die studierte Architektin wird den Fokus des Bereichs Building Consultancy auf Projektsteuerung und bautechnische Beratung legen. Weitere Schwerpunkte dieses Bereichs sind Interior-Design, Energiekonzepte, Monitoring, Technical Due Diligence und die Zertifizierung von Gebäuden.

Christian Klier (37) übernahm mit 1. Jänner die Co-Geschäftsführung der ÖKO-Wohnbau GmbH in Linz. ÖKO-Wohnbau ist auf den Vertrieb von steuer- und förderoptimierten Immobilieninvestments spezialisiert. Klier bringt über 15 Jahre Erfahrung im Bankwesen mit und wird sein Know-how in den Vertrieb von ÖKO-Wohnbau übertragen.

Daniel Pfister, 45, schon bisher kaufmännischer Leiter und Prokurist, wurde zum 1. Januar 2022 als drittes Mitglied neben Andreas Thamm (Vorsitzender) und Werner Huber in die Geschäftsführung der UBM Deutschland berufen. Vor seiner Tätigkeit bei UBM war Pfister in leitenden Funktionen bei Wohnbaugesellschaften in Deutschland sowie zuvor bei der Generali Versicherung, MAN und MEAG tätig. Der diplomierte Betriebswirt und Bankkaufmann hat an der HfWU in Nürtingen studiert und ist zertifizierter Finanzanalyst (CEFA) sowie zertifizierter Investment- (CIIA) und Kredit-Analyst (CCrA).

Meistgelesen in den letzten 30 Tagen:

26.01.2023 07:00

Walter Senk

Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates: "Wir sind Designfreaks und verstehen unsere Häuser und Wohnungen als Lifestyle-Produkte."

"Es geht nicht um die Flächenmaximierung bei unseren Wohnprojekten, sondern um ein stimmiges Gesamtkonzept", meint Maximilian Kneussl, geschäftsführender Gesellschafter von CROWND Estates im Interview.

JETZT LESEN
Views: 3557
Lesezeit: 4 min
0

Bold

Link

Link entfernen

Werbung

  • 02.02.2022
  • 556
  • 3 min
  • Likes von:

  • 0
Geschrieben von:

Walter Senk

Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit über 24 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen. Sein Motto: Es gibt zum Optimismus keine vernünftige Alternative.

Werbung