Werbung

Das sind die besten Immobilienanbieter Österreichs

Auch oder gerade in Zeiten von Corona ist Wohnen weiterhin ein wichtiges Thema. Denn: Die meiste Zeit verbringen wir momentan in den eigenen vier Wänden. Steht aber gerade in der aktuellen Lage ein Umzug oder die Suche nach einer neuen Immobilie am Programm, so bedarf es die Hilfe eines guten und verlässlichen Immobilienanbieters. So hat das heimische Immobilienportal FindMyHome.at auch heuer wieder die besten Makler und Bauträger Österreichs mit dem bewehrten Qualitätssiegel prämiert. Mehr als 25.000 User haben ihre Stimme abgegeben und entschieden. Der beste Immobilienmakler heißt Funk Immobilen und der beste Bauträger zum 3. Mal in Folge Glorit.



Bereits zum achten Mal honoriert die österreichische Immobilienplattform FindMyhome.at besonders herausragende Leistungen mit dem Ziel, Transparenz und Qualität in der Immobilienbranche zu fördern. Die Verleihung des Awards zählt zu den größten Events der Immobilienbranche. Aufgrund der Bundesverordnung Covid-19 musste die heurige Veranstaltung abgesagt werden. Die Preisträger wurden aber dennoch digital geehrt und mit dem FindMyHome.at Qualitätssiegel belohnt.

Ehre wem Ehre gebührt – Die besten Immobilienanbieter des Landes heißen…

Die User haben entschieden: Die besten Immobilienmakler und Bauträger Österreichs stehen fest. Über 25.000 Rezensionen wurden dazu eingeholt und ausgewertet. Dabei dürfen sich 74 der über 400 Immobilienanbieter über großartige Beurteilungen und die Prämierung mit dem FindMyHome.at Qualitätssiegel freuen. Als bestbewertetes Unternehmen sicherte sich das Wiener Immobilienbüro Funk Immobilien Platz Eins in der Kategorie „Qualitätsmakler 2019“, dicht gefolgt von Spiegelfeld Immobilien und Hubner Immobilien. Den Sieg in der Kategorie

„Top Developer 2019“ holte sich wie in den vergangenen Jahren Glorit Bausysteme, den zweiten und dritten Platz eroberten die Haring Group und Schönere Zukunft. Als „Best Performer Makler 2019“ überzeugte Sitarz & Partner Immobilien und als „Best Performer Bauträger“ zum zweiten Mal SÜBA. „Dass wir auch heuer wieder so eine große Anzahl an Feedback-Bögen, zum Großteil aus positiven Bewertungen generieren konnten, freut uns. Die Zahl der Qualitätsmakler steigt stetig, was bedeutet, dass auch der Qualitätsanspruch bei den Anbietern wächst. Durch unser transparentes System ist die Qualität von Maklern und Bauträgern auf den ersten Blick ersichtlich – und genau diese persönlichen Bewertungen schätzen unsere User“, so FindMyHome.at Gründer und Geschäftsführer Bernd Gabel-Hlawa.

So gelingt die digitale Objektpräsentation

8 Tipps als E-Paper für Sie.

Holen Sie sich unser E-Paper für die perfekte digitale Präsentation Ihrer Immobilien. Geben Sie hier einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unser 4 seitiges E-Paper mit 8 Tipps für bessere 360°-Rundgänge und Objekt-Videos.

Auszeichnung auf Basis von Kunden-Feedback: Wer kann es besser beurteilen?

Die jährliche Vergabe des begehrten Qualitätssiegels basiert auf den persönlichen Erfahrungen der Immobiliensuchenden. Die Leistungen werden nicht durch eine Jury bewertet, sondern anhand von Lob und Kritik der FindMyHome.at User bemessen. Denn wer kann es besser beurteilen als jemand, der selbst die Erfahrung gemacht hat? In den meisten Branchen ist es bereits gang und gäbe, in der Immobilienwelt aber einmalig: Kunden können seit 2010

Makler und Bauträger bewerten und ihre Erkenntnisse mit anderen teilen. Das macht FindMyHome.at zum Vorreiter in Sachen Transparenz und Qualität. „Unser Qualitätsprogramm soll Professionalität und vor allem Motivation zu Bestleistungen schaffen. Immobilienanbieter werden dabei in den Bereichen Pünktlichkeit, Service, Beratung, Kompetenz, Auftreten, Nachbetreuung, Angebotsqualität und Weiterempfehlungsrate bewertet. Nur jene, die zumindest mit zwei Drittel positiv bewertet wurden, werden von uns mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet. Denn ein guter Makler zeichnet sich gerade in anspruchsvollen Zeiten durch Innovationen wie Videobegehungen oder Live Besichtigungen via Social Media aus“, erklärt Benedikt Gabriel, ebenfalls Gründer und Geschäftsführer von FindMyHome.at.

Mehr Informationen zum FindMyHome.at Qualitätsprogramm: www.findmyhome.at/qp


Weitere interessante Artikel:

Logistik und Logistikimmobilien im Zeichen von Corona und Klimawandel

Die aktuelle wirtschaftliche Situation in Folge der COVID-19 Pandemie macht...
Mehr erfahern

CÄSAR 2020: Das sind die Sieger

Am Donnerstag wurden im Kursalon Hübner die Cäsaren gekürt....
Mehr erfahern

Savills: Leerstandsrate auf dem europäischen Büroimmobilienmarkt stieg um 30 Basispunkte

Leichte Entspannung für die Nutzer am europäischen Markt für Büroimmobilien:...
Mehr erfahern


Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit über 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.