Werbung

© @Thaninee via Twenty20

Celsius-Projekt gewinnt den Best Construction Award für den Einsatz von StreamBIM beim Bau vor Ort

Rendra, der Hersteller von StreamBIM, gab heute bekannt, dass das Projekt Celsius bei den 2020 buildingSMART Awards in der Kategorie Bauwesen gewonnen hat. StreamBIM wurde zur Verwaltung aller Bauarbeiten am Projekt Celsius eingesetzt.

Aktuelles

powered by

Die buildingSMART International Awards ehren herausragende Leistungen, die in realen Projekten erzielt wurden, bei denen digitale Technologien bei der Planung, dem Bau, dem Betrieb und der Wartung gebauter Anlagen eingesetzt und genutzt werden.

Das Projekt Celsius ist ein Labor- und Bürogebäude mit sechs Stockwerken und 12000 Quadratmetern Fläche in Uppsala, Schweden. Es wurde von Byggstyrning aus Stockholm, Schweden, für Vasakronen, den größten schwedischen Bauherrn, gebaut. Das Projekt ist mit LEED Platinum, dem höchsten Nachhaltigkeitsstandard, zertifiziert.

Das Projekt Celsius ist deshalb bemerkenswert, weil es ganz ohne Zeichnungen entworfen und gebaut wurde.

Die Baustellenmitarbeiter nutzten die mobile, offene BIM-Streaming-Software von StreamBIM während der Bauarbeiten am Projekt, um auf Bauinformationen, Baustellenkommunikation, Entwurfsmarkierungen sowie Inspektionsdokumentation und sogar die As-Built-Dokumentation zur Aktualisierung der Modelle bei der Übergabe zuzugreifen und zu verwalten. StreamBIM ermöglichte es den Bauherren auch, Kontrollchecklisten zu verwalten und Sicherheitsprobleme zu identifizieren, so dass die Baustelle sauber und sicher war.

Jeder Mitarbeiter des Projekts war eingeladen, StreamBIM zu nutzen, einschließlich der Mitarbeiter von bis zu 40 verschiedenen Subunternehmern. StreamBIM unterstützte eine Belegschaft von bis zu 300 gleichzeitigen Benutzern.

Bemerkenswert ist, dass das Projekt Celsius zwei volle Monate vor dem Zeitplan und fast 900.000 EUR unter dem Budget abgeschlossen wurde.

Johannes Ris, Virtual Design and Construction Manager bei Byggstyrning, sagte: „Celsius ist ein Projekt, bei dem großes Engagement, ein gutes Klima der Zusammenarbeit und der innovative Einsatz digitaler Werkzeuge wie StreamBIM ein Projekt mit hohem Mehrwert für den Kunden geschaffen haben.“

Ole Kristian Kvarsvik, der Geschäftsführer von Rendra, sagte: „Wir sind stolz darauf, dass Projekt Celsius den Preis für das beste Bauwerk gewonnen hat, weil es den Wert des Bauens anhand des digitalen Modells mit Werkzeugen wie der Software StreamBIM für die Zusammenarbeit im Bauwesen zeigt.“

Zum kommentieren bitte

Wenn Sie noch keinen Account haben können Sie sich hier registrieren


Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.