Werbung

QUARTIER BELVEDERE CENTRAL – Walter’s REALity bei der Gleichenfeier von Bauteil 1+2

Walters REALity bei der Gleichenfeier im Quartier Belvedere Central. Die dritte und letzte Bauphase im QBC umfasst eine Bruttogeschoßfläche von rund 44.000 Quadratmetern und ist damit der größte Gebäudeteil. Wir waren an anderen Fakten interessiert.



Walters REALity bei der Gleichenfeier im Quartier Belvedere Central. QBC 3 bis 6 sind bereits fertig und ebenso wie QBC 1+2 schon verkauft. Und wer waren die Käufer? Wir fragen nach, warum QBC 3,4,5 und 6 vor 1+2 fertig waren, wer gekauft hat und wie Büros von heute aussehen.

Diese Gegend in Favoriten ist diejenige, die sich in den letzten Jahren im Bezirk am stärksten verändert hat, meint der stv. Bezirksvorsteher Gerhard Blöschl. Und heute fährt man nicht nur „mit der Tramway Richtung Favoriten“, wie Wolfgang Ambros einst gesungen hat. Wann war das noch mal?

Das Quartier Belvedere Central ist als Business Standort nur einen Spaziergang von der Wiener Innenstadt entfernt und liegt zwischen dem Wiener Hauptbahnhof, dem Schweizergarten, dem Oberen Belvedere und der Oberen Wieden.

So gelingt die digitale Objektpräsentation

8 Tipps als E-Paper für Sie.

Holen Sie sich unser E-Paper für die perfekte digitale Präsentation Ihrer Immobilien. Geben Sie hier einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unser 4 seitiges E-Paper mit 8 Tipps für bessere 360°-Rundgänge und Objekt-Videos.

Das Entwicklungsgebiet des QBC umfasst insgesamt sechs Bauteile. Büros und Geschäftsflächen (insgesamt rund 80.000 Quadratmeter) werden durch zwei Hotels der Accor-Gruppe (rund 26.000 Quadratmeter) und 140 Eigentumswohnungen sowie Serviced Apartments der Marke Joyn Living ergänzt.

Die Mischung aus Büros, Wohnungen, Gastronomie, Kultur und Bildung ist prägend für das gesamte Stadtviertel und sorgt dafür, dass dieser Ort an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr belebt ist. Außerdem gibt es viel Grün in der nächsten Umgebung im Schweizergarten oder dem Park des Belvedere.

Unsere Gesprächspartner waren in alphabetischer Reihenfolge:

Stefan Artner, DORDA Rechtsanwälte

Gerald Beck, UBM Development

Gerhard Blöschl, stv. Bezirksvorsteher 10.Bezirk

Clarissa Leher, UBM Development

Martin Löcker, UBM Development

Karl-Heinz Strauss, Porr

Friedrich Wachernig, S IMMO AG

Stephan Weninger, UBM Development


Weitere interessante Artikel:

Immobilienmärkte in der CEE-Region weniger stark betroffen von Krise als andere Regionen der Welt

Die globalen Herausforderungen auf den Immobilienmärkten betreffen auch die Länder...
Mehr erfahern

My home is my castle

Gerade in der Krise ist die Wohnung ein wichtiger Rückzugsort....
Mehr erfahern

Walters REALity bei DBH – andere Location, super Stimmung

DBH – drinks before home - fand diesmal in einer...
Mehr erfahern

Teilen Sie Ihr Lesevergnügen...!?

Zeigen und diskutieren Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Followern auf LinkedIn oder Facebook.

Auf Facebook teilen

Auf LinkedIn teilen


Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit über 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.