trovato.immo erobert Graz

Trovato.immo konnte erfolgreich das erste Projekt in Graz gewinnen. In „My Smart City Graz“ werden zwei Wohnprojekte mit Partner Wesiak von der Online-Immobiliensuche bis hin zum unterfertigten Mietvertrag digital vermittelt.

Fotocredit: torvato immo

Mit einer stark wachsenden Einwohnerzahl ist Graz die Stadt mit dem proportional größten Bevölkerungswachs-tum Österreichs. Im ehemaligen Industriegebiet nördlich des Hauptbahnhofs  entsteht die „My Smart City Graz“ und gilt als essentieller Bestandteil einer zukunftsorientierten Stadtplanung für Graz. Auf 8,2 Hektar Fläche entstehen attraktive Wohn-, Büro- und Gewerbeflächen sowie qualitativ hochwertige öffentliche Plätze mit einem hohen Anteil an Grün- und Parkanlagen.

Mit dem renommierten Grazer Immobiliendienstleister und Partner Wesiak startet trovato immo nun die Vermittlung von Wohnungen des SMART PARKS und SMART STICKS. Beide Gebäude befinden sich im nördlichen Teil der Smart City  Graz. Mit Photovoltaikanlagen ausgestattet gibt es die Wohneinheiten in den Größen zwischen 53 und 80 Quadratmeter mit eigenen Freiflächen. Tiefgaragenparkplätze, E-Ladestationen und Fahrradabstellplätze runden das Angebot ab.

Wie bereits in Wien etabliert können Mietinteressenten über trovato immo von der Buchung des Besichtigungs-zeitfensters sowie der Selbstbesichtigung via persönlichem Airkey-Code bis zur Online-Abgabe des Mietanbots alle Schritte bequem von unterwegs aus über das Smartphone abwickeln.

Timur Jelinek, Geschäftsführender Gesellschafter der Wesiak: „Die digitale Vermittlung von trovato hat uns beeindruckt. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und sind schon sehr neugierig, wie effizient der Vermietungsprozess ablaufen wird!“

trovato Gründer Anita Körbler und Andreas Dorner: „Es sind zwar nur knapp 200 Kilometer von Wien nach Graz, trotzdem unterscheiden sich die Märkte hier in einigen Punkten. Als gebürtige Steirer sind wir schon sehr gespannt, wie unser trovato-Konzept im zukunftsorientierten Projekt Smart City Graz angenommen wird!“

Meistgelesen in den letzten 7 Tagen:

Artikel

19.04.2024 06:00

Dominik Zöhrer

Die Zinsfalle der Zentralbanken: Gefangen zwischen Inflation und Hilflosigkeit

In der komplexen Welt der Finanzen spielen verschiedene Faktoren eine entscheidende Rolle für die Entwicklung der Zinsen. Neben der Geldpolitik der Zentralbanken und der Fiskalpolitik der Regierungen sind auch die allgemeinen Finanzbedingungen (Financial Conditions) von großer Bedeutung.

JETZT LESEN
Views: 1809
Lesezeit: 4 min
0

Artikel

23.04.2024 06:00

Andreas Pfeiler

Die Wohnbaukrise hat den Stammtisch erreicht!

Die Bundesregierung hat ein lang überfälliges Wohnbauprogramm gestartet. Ausschlaggebend dafür war ein Vorschlag der Sozialpartner, der medial aber zu Unrecht auf einen Punkt reduziert und ebenso intensiv wie oberflächlich diskutiert wurde.

JETZT LESEN
Views: 1755
Lesezeit: 2 min
1
Dieser Inhalt:
  • Erschienen am:
    16.03.2023
  • um:
    19:00
  • Lesezeit:
    2 min
  • Aufrufe:
    18
  • Bewertungen und Kommentare:
    0
  • Jetzt bewerten
Rückfragekontakt

Bitte erst um die Kontaktdaten zu sehen.

Newsletter Abonnieren

Abonieren Sie unseren täglichen Newsletter und verpassen Sie keine unserer redaktionellen Inhalte, Pressemeldungen, Livestreams und Videos mehr.

Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein, es sind exakt 2 Worte beginnend mit Großbuchstaben erlaubt.

Vielen Dank! Ihre Daten wurden gespeichert. Damit Ihre Anmeldung gültig wird klicken Sie bitte den Link in dem Bestätigungsmail das wir Ihnen gesendet haben.

Keine weiteren Inhalte in dieser Pressemappe.

Werbung

Das Immobilien-Redaktion Unternehmen der Woche 16/2024

Wir Gratulieren Raiffeisen WohnBau zu erreichten 99 Punkten!

Platz 2

Platz 3