Rudolf Preyer

Rudolf Maria Preyer, Jahrgang 1979, aufgewachsen in Retz im Weinviertel, Studium (Philosophie; Theater-, Film- und Medienwissenschaften) in Wien und Tübingen, lebt und arbeitet in Wien, ist Journalist und Autor. Preyer arbeitete als Theater-Regisseur und -Produzent, er war jüngster Theaterintendant Österreichs (Retzer Theatersommer, Riegersburger Schlosstheater), und war auch im Bereich Film/Fernsehen tätig. Der leidenschaftliche Fechter und […]

Werbung

Das Buch

Die letzte Immobilie

"Die Immobilienbranche ist in Aufruhr" – der Roman von Rudolf Preyer zeigt einen sehr interessanten Blick in die heimische Immobilienszene. Dieser Schlüsselroman lässt keinen Stein auf dem anderen. Wer gemeint ist? Insider erkennen die Personen sofort!

Rudolf Maria Preyer, Jahrgang 1979, aufgewachsen in Retz im Weinviertel, Studium (Philosophie; Theater-, Film- und Medienwissenschaften) in Wien und Tübingen, lebt und arbeitet in Wien, ist Journalist und Autor.

Preyer arbeitete als Theater-Regisseur und -Produzent, er war jüngster Theaterintendant Österreichs (Retzer Theatersommer, Riegersburger Schlosstheater), und war auch im Bereich Film/Fernsehen tätig.

Der leidenschaftliche Fechter und Kunstbeobachter schreibt als Journalist u.a. für den Börsen-Kurier, die Wohnkrone, den Connoisseur Circle, Die Furche etc.

Verfolgen Sie den publizistischen Weg www.preyers.at auch weiterhin, vor allem aber: Lesen Sie HEFTIGER, dazu lädt die Edition HEFTIGER herzlich ein.

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.