Werbung

Markus Schafferer

Markus Schafferer besuchte das Gymnasium Reithmanngasse in Innsbruck, bis er nach seiner Matura ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck begann. Dieses schloss er in nur vier Jahren erfolgreich ab. Während seiner Studienzeit war er im Kunsthandel tätig und entwickelte dabei sein Interesse für Architektur und Design. Er gründete die PEMA Gruppe im Jahr 2005 und war bis 2017 Alleineigentümer. Die PEMA Gruppe ist ein Österreichisches Immobilienunternehmen. Es entwickelte seit der Gründung im Jahr 2005 Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 750 Millionen Euro in Österreich, Deutschland und Südtirol. Nach eigenen Angaben verwaltet und managt das Unternehmen ein Bestands- und Kundenportfolio in Höhe von mehreren […]



Markus Schafferer besuchte das Gymnasium Reithmanngasse in Innsbruck, bis er nach seiner Matura ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck begann. Dieses schloss er in nur vier Jahren erfolgreich ab. Während seiner Studienzeit war er im Kunsthandel tätig und entwickelte dabei sein Interesse für Architektur und Design.

Er gründete die PEMA Gruppe im Jahr 2005 und war bis 2017 Alleineigentümer. Die PEMA Gruppe ist ein Österreichisches Immobilienunternehmen. Es entwickelte seit der Gründung im Jahr 2005 Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 750 Millionen Euro in Österreich, Deutschland und Südtirol. Nach eigenen Angaben verwaltet und managt das Unternehmen ein Bestands- und Kundenportfolio in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro.


Weitere interessante Artikel:

Konjunkturmotor und Klimaretter: Vier Säulen der nachhaltigen Bauwirtschaft

Die Bauwirtschaft hat sich in den vergangenen Jahren zu einem...
weiterlesen

Strategien zur fairen Bewertung europäischer Büroimmobilienmärkte

Im Spannungsverhältnis von Überliquidität und anhaltendem Rückgang der Büromarktrenditen müssen...
weiterlesen

ImmoLive – Geldanlagen in Immobilien

Nicht nur über die allgemeinen Themen in Bezug auf Investment...
weiterlesen


Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit über 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.


2020 – welche Lehren ziehen wir aus dem Krisenjahr?

01.12.2020 16:00 Uhr

Das Jahr gut begonnen, doch dann hat sich alles grundlegend verändert. Und damit mussten wir auch teilweise unsere Ansichten und unsere Einstellungen verändern. Welche Lehren zieht die Immobilienwirtschaft aus der Krise? Gibt es eine neue Normalität? Oder ist alles beim Alten? Vier Spitzenvertreter der Immo-Branche diskutieren mit Ihnen und miteinander am ImmoLive-Dienstag am 1.12. um 16:00:  Markus Arnold (Arnold Immobilien)  Gerald Beck (UBM Development) Katrin Gögele-Celeda (Immofinanz)  Gerald Kerbl (tpa) 

Jetzt anmelden