Werbung

© JP Immobilien

JP Immobilien stellt neues Wohnbauprojekt im Herzen Wiens fertig

Der dritte Wiener Gemeindebezirk hat ein neues Vorzeigeobjekt in puncto modernes Wohnen bekommen. Anstelle eines ehemaligen 100 Meter langen Amtsgebäudes hat einer der führenden Immobilienentwickler Wiens, JP Immobilien, am Modenapark 1-3 drei neue Gebäude auf getrennten Liegenschaften realisiert.

Das dreiteilige Gebäudeensemble weist eine Nutzfläche von rund 10.000m2 auf und umfasst insgesamt 163 Wohneinheiten. Neben einer hervorragenden Lage rundet die hauseigene Prop-Tech-App puck das Wohnerlebnis ab. Das Interior Design Konzept der Studio A Wohneinheiten wurde vom internationalen Architektur- und Interior Design-Studio Conran and Partners entworfen. Während das renommierte Architekturbüro F + P ARCHITEKTEN ZT für den Entwurf von Bauteil A und B verantwortlich war, zeichnete das anerkannte Team der BWM Architekten für die Konzeption der Parzellierung sowie den Bauteil C verantwortlich.

Mitten in der Stadt zu leben und dennoch das Grün der Natur zu genießen, muss kein Widerspruch sein. Das beweist der Immobilienentwickler JP Immobilien mit dem nun fertiggestellten Projekt Modenapark eindrucksvoll. Durch den direkt angrenzenden Modenapark und den naheliegenden Arenbergpark bietet das Neubauprojekt eine Wohlfühl-Oase mitten im pulsierenden Zentrum Wiens. Dabei nimmt die Dreiteilung des Gebäudes den ursprünglichen städtebaulichen Maßstab des Modenaparks auf und steht ganz im Zeichen der dort üblichen Parzellenstruktur. Während sich im Bauteil A 35 Wohneinheiten von je 32 bis 129 m2 befinden, teilen sich die übrigen 128 Wohneinheiten auf die Bauteile B und C auf und reichen von Microlofts bis hin zu großräumigen Wohnungen mit mehreren Schlafzimmern.

„Mit dem Modenapark konnten wir ein attraktives und modernes Gesamtkonzept realisieren, das die unmittelbare Umgebung im Vergleich zum ehemaligen 100 Meter langen Amtsgebäude maßgeblich aufwertet. Auch die Kollektivarbeit gemeinsam mit dem Londoner Architekturbüro Conran + Partners im Rahmen der Studio A-Apartments erfüllt uns mit Stolz. Die Nachfrage an den Wohneinheiten bestärkt uns dabei in unserer strategischen Ausrichtung: Mit innovativen Konzepten in A-Lagen einen nachhaltigen Mehrwert für Bewohner und Grätzel schaffen“, so Martin Müller, Geschäftsführer von JP Immobilien.

Im Rhythmus der Umgebung
Das renommierte Architekturbüro BWM Architekten zeichnete für den südlichen Baukörper verantwortlich, der den von der Stadt Wien vergebenen „gebaut 2020“-Architekturpreis gewinnen konnte. Die ausgezeichneten Projekte werden dabei ein Jahr lang in der gleichnamigen Ausstellung in den Räumlichkeiten der Abteilung Architektur und Stadtgestaltung (MA 19) gezeigt und in der Publikation „gebaut 2020-2025“ abgebildet. 

„Das Gestaltungsprinzip des neu in das Ensemble eingeführten Baukörpers ist es, sich einerseits bezüglich Farben und Materialien an die historische Umgebung anzupassen, sich jedoch andererseits von der Formensprache dieser heraus in eine neue, zeitgemäße Architektursprache zu begeben,“ führt BWM Architekt Markus Kaplan aus. So entsteht eine neue Syntax aus Material und Form, die den Rhythmus der Umgebung aufnimmt und neue Elemente wie etwa Balkone hinzufügt. „Wichtig war, dass alle Gebäude eigene Identitäten aufweisen, ohne dadurch in Konkurrenz zueinander zu treten,“ ergänzt Architekt Elmar Danner von den F+P ARCHITEKTEN.

Die Studio-Apartments im Bauteil A wurden von dem internationalen Architektur- und Interior Design-Studio Conran and Partners entworfen. Sie verfügen über ein ansprechend designtes Bad, eine einladende Einbauküche, einen funktionalen Ess- und Arbeitsbereich sowie ein großzügiges in der Wand versenkbares Bett. Darüber hinaus warten alle Studios mit einer Terrasse bzw. einem Balkon auf. Durch Materialien wie helles Eichenholz, hellgrauer Terrazzo und weißer Marmor haben Conran and Partners Räume mit einem natürlichen und harmonischen Charakter geschaffen. Eine großzügig angelegte Gemeinschaftsküche im Erdgeschoss mit dazugehörigem Essbereich dient einerseits dem sozialen Austausch der Bewohner, andererseits aber auch der bei Bedarf effektiven Erweiterung des eigenen Wohnbereichs. Ein in unmittelbarer Nähe zum Essbereich angelegter idyllischer Hofgarten rundet das Wohnpaket ab.

Beste Lage mit hervorragender Infrastruktur
Die in der Gegend angesiedelten Botschaften und Konsulate verleihen dem sogenannten Diplomatenviertel einen internationalen Glanz, während das nahegelegene Schloss Belvedere und das Wiener Konzerthaus der Gegend ein ebenso imposantes wie künstlerisches Flair verschaffen. Mit dem Akademietheater und der Universität für Musik und Darstellende Kunst finden sich weitere Highlights des vielschichtigen 3. Bezirkes in unmittelbarer Nähe. Die nur 400 Meter entfernte U-Bahn-Station Stadtpark sowie der mit dem Bus schnell zu erreichende Karlsplatz gewährleisten darüber hinaus eine exzellente Verkehrsanbindung.

puck: Digital vernetzt
Ein wesentliches Feature im Modenapark ist auch die Prop-Tech-App „puck“. Mit der PropTech-App haben die Hausverwalter eine zeitgemäße Kommunikationsplattform zur Verfügung, um Service- und Schadensmeldungen effizient abzuwickeln, Dokumente zur Verfügung zu stellen oder News direkt auf das Smartphone zu übertragen. Auch für die Bewohner öffnet sich mit puck eine völlig neue Welt in ihrem Wohnleben. Der direkte Draht zur Hausverwaltung ermöglicht es, über relevante Nachrichten wie die Reparatur des Aufzugs oder der Reinigung des Spielplatzes in kürzester Zeit informiert zu werden. Langandauernde Phasen der Unwissenheit und dem damit einhergehenden Unmut gehören dadurch der Vergangenheit an. Grätzl- und Wetternews, Öffi-Fahrpläne und eine integrierte Tauschbörse für Nachbarschaftsdienste runden die Kommunikationsplattform ab.

Zum kommentieren bitte

Wenn Sie noch keinen Account haben können Sie sich hier registrieren


Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.