Werbung

Wien unter die sichersten europäischen Reiseziele gereiht

Das Reise-Portal „European Best Destinations“ hat Wien als eine von wenigen Großstädten unter die 20 sichersten Reiseziele gereiht. Tourismusdirektor Norbert Kettner: „Wiens hohe Sicherheits- und Sauberkeitsstandards erweisen sich seit Jahren als Asset in der Positionierung beim Reisepublikum – in Zeiten von Covid-19 umso mehr.“



Nach und nach öffnen europäische Länder ihre Grenzen, Hotels und Flugverbindungen. Reisewillige, die nicht wissen, wohin Sie reisen sollen und welche Sicherheitsmaßnahmen in einzelnen Ländern und Regionen getroffen werden, unterstützt das Reise-Portal „European Best Destinations“ mit einer Liste: Soeben wurden die 20 sichersten Destinationen Europas veröffentlicht, die am wenigsten von Covid-19 beeinträchtigt sind, ausreichend Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben und eine entsprechende Gesundheitsinfrastruktur aufweisen. Wien ist eine von wenigen Großstädten, die es in diese Liste geschafft haben.

Wien, so die Begründung von European Best Destinations, werde das ganze Jahr über von Reisenden besucht, „die ein sicheres und friedliches Reiseziel suchen. Wien wird oft aus diesem Grund ausgewählt, was nicht nur ein Gefühl, sondern eine Realität ist: die Rate der Straftaten ist dreimal niedriger als in allen anderen europäischen Hauptstädten. Mit vielen Parks und umweltfreundlichen Verkehrsmitteln ist Wien eine der Städte mit der besten Lebensqualität in Europa. Es ist ein guter Kompromiss für Städtereisende und Naturliebhaber.“

„Wiens hohe Sicherheits- und Sauberkeitsstandards erweisen sich seit Jahren als wichtiges Asset in der Positionierung beim internationalen Reisepublikum“, erklärt Tourismusdirektor Norbert Kettner. „In Zeiten von Covid-19 betonen wir umso mehr, dass die grünste Stadt der Welt genügend Raum, ein Plus an Abstand, Sicherheit und Hygienestandards bietet.“

Kampagne „Wien ist eine Weltreise wert“ soeben gestartet

Anfang Juni startete der WienTourismus seine Kampagne „Weltreise in Wien“ in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Sie holt Städtereisende ab, die sich nach der Zeit der Isolation nach Begegnungen und Kulturerlebnissen sehnen, in ihren Möglichkeiten die Welt zu erkunden aber nach wie vor eingeschränkt sind. „Unsere Botschaft: Wien ist Kulturflaggschiff der Nation, Weltstadt und funktionierende Metropole mit Top-Standards – alles, was es für ein sicheres und abwechslungsreiches Urlaubserlebnis braucht“, fasst Kettner zusammen. Weitere Infos auf https://weltreise.wien.info

Link: European Best Destinations “Coronavirus: Safest Destinations to visit in Europe”: https://www.europeanbestdestinations.com/best-of-europe/coronavirus-safest-holiday-destinations/#content


Weitere interessante Artikel:

Real I.S. erwirbt Bürogebäude in Wien für REALISINVEST EUROPA

Nahezu vollständig vermietetes Objekt im Businesspark „TownTown“ mit ca. 5.200...
weiterlesen

Umdenken und Querdenken

BIM erfordert neue Sichtweisen und ein offenes Miteinander....
weiterlesen


Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Immobilien-Redaktion wiedergeben. Unter Pressemeldungen veröffentlichen wir aktuelle Aussendungen verschiedener Branchenteilnehmer oder der APA. Damit wollen wir dem Bedürfnis unserer Leser und Leserinnen nach laufenden Informationen Rechnung tragen. Diese Seite stellt also keine redaktionellen Artikel der Immobilien-Redaktion dar und die Inhalte geben in einigen Fällen auch nicht die Meinung der Immobilien-Redaktion wieder.