Werbung

TOP LEADER unterstreicht mit 2. Ausgabe des Jahrbuchs den Erfolg in der exklusiven Zielgruppe heimischer Top Entscheider

Wir schreiben das Jahr 2020, und nicht wenige Print-Verlage jammern und klagen oder haben bereits „das Zeitliche gesegnet“. Die beiden Medienmacher Iris und Martin Wrana hingegen engagieren sich auch 2020 mit ihrem TOP LEADER Verlag ausschließlich mit eigenem Kapital gegen diesen Trend.



-15% Exklusiv für unsere Leser!

Bestellen Sie, Ihr persönliches Exemplar der 2. Auflage des Top-Leader Jahrbuchs mit dem Gutscheincode „IR“ um 15% reduziert.

Denn auf mehr als 300 Seiten – mit Hardcover und fadengeheftet hochwertig präsentiert – wendet sich ihr Jahrbuch, das soeben druckfrisch zum zweiten Mal nach 2019 erschienen ist, mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren an die wichtigsten Entscheidungsträger des Landes, welche dieses kostenfrei erhalten. Das hochwertige Print- Produkt ist bewusst nicht im Handel erhältlich und wird auch nicht im Abo angeboten, sondern ausschließlich personalisiert versandt.

So gelingt die digitale Objektpräsentation

8 Tipps als E-Paper für Sie.

Holen Sie sich unser E-Paper für die perfekte digitale Präsentation Ihrer Immobilien. Geben Sie hier einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein und wir senden Ihnen unser 4 seitiges E-Paper mit 8 Tipps für bessere 360°-Rundgänge und Objekt-Videos.

„Wir porträtieren die wichtigsten Manager und Managerinnen unseres Landes, berichten über interessante Unternehmen und gehen wirtschaftlichen Strömungen auf den Grund“. „TOP LEADER ist ein klares Bekenntnis zu unternehmerischer Exzellenz und füllt eine Lücke in der österreichischen Medienlandschaft.“

Iris Wranna

Die von TOP LEADER erreichte, hohe Verdichtung von Meinungsbildnern und -entscheidern ist einmalig. Die konsequente Fokussierung und strenge Prüfung garantiert, dass nur im Firmenbuch eingetragene Eigentümer, CEOs, Vorstände, Direktoren und Aufsichtsräte aufgrund ihrer Spitzenposition von Unternehmen mit einem Top-KSV-Rating (unter 380, also einer guten Zahlungsmoral) und einem Mindestumsatz von 10 Millionen Euro das Jahrbuch erhalten. Damit ist bei dieser für die Werbewirtschaft extrem begehrten und kaufkräftigen Zielgruppe, die in dieser verdichteten Form in Österreich ausschließlich von TOP LEADER bedient wird, jeglicher Streuverlust ausgeschlossen.

Das druckfrische TOP LEADER Jahrbuch ist somit einzigartig; die einzige vergleichbare Publikation war der Vorgängerband, welcher vor einem Jahr erstmalig erschienen ist. Mit der zweiten aktuellen Ausgabe kommt TOP LEADER nun noch näher an seine Bestimmung heran, das Jahrbuch der österreichischen Wirtschaft zu sein. Das Jahrbuch der österreichischen Wirtschaft Edition 2020 umfasst den Jahresrückblick 2019 und den Ausblick auf heuer (Kap. I), 15 exklusive TOP LEADER-Porträts (Kap. II), Österreich im Standort-Check (Kap. III), die wichtigsten Branchen und Unternehmen des Landes (Kap. IV) sowie als fünftes Kapitel die Lebensqualität.

Chefredakteur Arne Johannsen leitet mit der Erklärung des „Zauberworts der Zukunft“, Kooptition (der Verbindung von Kooperation und Competition), ein, Paul Jezek und Harald Fercher präsentieren

„Österreichs Meisterklasse“ mit Forschungs-Meister voestalpine, Export-Meister FACC, Investitions-Meister OMV, Patent-Meister Erema, dem Flughafen Wien als „Meister beim Abheben und Ausbauen“ und Grass mit der „meisterlichen Ausbildung“.

Highlights des Buches sind die von den besten Wirtschaftsjournalisten des Landes exklusiv verfassten TOP LEADER-Porträts von Stefan Pierer, Gerald Mayer, Markus Huemer, Martha Schultz, Wolfgang Anzengruber, Sabine Herlitschka, Andreas Klauser, Gerhard Burtscher, Christine Catasta, Ernst Wastler, Michael Schwarzkopf, Günther Apfalter, Hans-Peter Weiss, Heimo Scheuch und Karl-Heinz Strauss.

Eine große Umfrage unter Führungskräften über Leadership, Verbesserungspotenziale für Unternehmen,

„Digitalisierung in der Praxis“ sowie Erfolgsrezepte für Start-ups ergänzt die perfekt auf die Zielgruppe abgestimmten Inhalte ebenso wie fundierte Reports über die wichtigsten Branchen und das abschließende Kapitel, das sich dem Thema „Lebensqualität“ in seiner schönsten Form widmet.

Das Ehepaar Wrana setzt mit dem Jahrbuch somit auf ein starkes, extrem hochwertiges und höchst ansprechendes Print-Format, das die Zielgruppe der wichtigsten Entscheidungsträger unseres Landes dort abholt, wo diese sich selbst sieht. Aus diesem Ansatz heraus hat sich das TOP LEADER Jahrbuch zu einem jährlichen Print-Ereignis entwickelt, das man genussvoll über einen längeren Zeitraum hinweg konsumiert und sehr gern aufbewahrt.

Als Chefredakteur von TOP LEADER agiert der renommierte Wirtschaftsjournalist Arne Johannsen. Weitere prominente Autoren sind (in alphabetischer Reihenfolge) Andreas Aichinger, Linda Benkö, Bernhard Ecker, Reinhard Engel, André Exner, Harald Fercher, Harald Hornacek, Paul Jezek, Ines Kasparek, Andreas Kolb, Angelika Kramer, Reinhard Krémer, Astrid Kuffner, Anna Offner, Robert Prazak, Kurt Sattlegger, Katharina Seiser, Leo Szemeliker, Christa Teuschl und Oliver Weberberger.

Für Iris und Martin Wrana ist es eine besondere Freude, den ehemaligen WKO-Chef und jetzigen Präsidenten der Europäischen Wirtschaftskammer, Christoph Leitl, als Experten für europäische Wirtschaftsangelegenheiten ebenso mit Beiträgen im Buch vertreten zu haben, wie den Generalsekretär der Industriellenvereinigung, Christoph Neumayer.

Die Wranas haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten u.a. bei Option, New Business, Immobilien Magazin, WirtschaftsBlatt und BusinessPeople ihre Dynamik und wirtschaftliche Kompetenz bewiesen und leisten als Eigentümer von TOP LEADER nun den wohl wichtigsten Beitrag für die österreichische Medienlandschaft in ihrer Karriere.

Und sie gehen noch weiter: Mit den TOP LEADER Premium Online News haben Iris und Martin Wrana 2019 ein weiteres, höchst spannendes Medium für die wichtigsten heimischen Entscheidungsträger ins Leben gerufen. Denn wiewohl die beiden ihren Job von der Print-Pike auf gelernt haben, gehen sie mit der Zeit und haben deren Zeichen bestens erkannt. Die TOP LEADER Premium Online News erscheinen aufgrund des großen Erfolgs der letztjährigen Startphase ab Februar 2020 nun alle 14 Tage mit höchstem redaktionellem Anspruch und erreichen eine in Österreich einzigartige, exklusive Zielgruppe von rund

25.000 CEOs, Geschäftsführern, Eigentümern, etc. sowie rund 1.300 Marketing-Letztentscheider –gemäß dem Verlags-Motto „Entscheider unter sich!“

Wir setzen auf ein starkes, extrem hochwertiges und ansprechendes Medium, das einmal jährlich erscheint und die Zielgruppe der Top-Leader dort abholt, wo sie sich selbst sieht – aus diesem Ansatz heraus soll sich TOP LEADER zu einem jährlichen Print-Ereignis entwickeln, das man genussvoll konsumiert und gerne aufbewahrt.

Martin Wrana

-15% Exklusiv für unsere Leser!

Bestellen Sie, Ihr persönliches Exemplar der 2. Auflage des Top-Leader Jahrbuchs mit dem Gutscheincode „IR“ um 15% reduziert.


Weitere interessante Artikel:

CÄSAR 2020: Das sind die Sieger

Am Donnerstag wurden im Kursalon Hübner die Cäsaren gekürt....
Mehr erfahern

Savills: Leerstandsrate auf dem europäischen Büroimmobilienmarkt stieg um 30 Basispunkte

Leichte Entspannung für die Nutzer am europäischen Markt für Büroimmobilien:...
Mehr erfahern

Secondhand und Greißler kehren zurück

Zwei Meldungen haben mich aufhorchen lassen, was den Einzelhandel betrifft,...
Mehr erfahern


Walter Senk ist Chefredakteur der Immobilien-Redaktion, die er 2010 gründete. Er ist seit über 20 Jahren Journalist mit dem Fachgebiet „Immobilien“. Er konzipiert und betreut Newsletter und Magazine für Medien und Unternehmen, moderiert Veranstaltungen und leitet Podiumsdiskussionen.