Werbung

© Raphaela Raggam/Point of ViewRaphaela Raggam/Point of View

Neuer FIABCI Austria Präsident: Dr. Eugen Otto übergibt an Dr. Matthias Gass

„Prix d'Excellence“ wichtiger Meilenstein - Digitalisierung, Jugendarbeit und generationsübergreifender Dialog künftige Schwerpunkte

Aktuelles

powered by

Staffelübergabe an der Spitze der FIABCI Austria: Dr. Eugen Otto übergab gestern Abend nach 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit die Präsidentschaft des Internationales Verbandes für Immobilienberufe (FIABCI) an den aktuellen Vizepräsidenten Dr. Matthias Gass (41). „Es ist uns in diesen zwei Jahrzehnten gemeinsam gelungen, die FIABCI Austria zu einem Leuchtturm-Chapter innerhalb des internationalen Verbandes zu machen“, betonte der scheidende Präsident bei der FIABCI-Generalversammlung. Einer der wichtigsten Meilensteine war – gemeinsam mit dem ÖVI – die Begründung des österreichischen Prix d’Excellence, der 2018 und 2020 als „Immobilen-Oscar“ herausragende heimische Immobilienprojekte ausgezeichnet hatte. Diese gemeinsame Arbeit wird nun der neue FIABCI-Präsident Dr. Matthias Gass fortsetzen. Neben dem Prix d´Excellence legt er die künftigen Schwerpunkte des Vereins auf die Themen Digitalisierung und Innovation, attraktive Angebote für Young Members, neue Veranstaltungsformate sowie den internationalen Austausch. „Gerade die Digitalisierung und die mit ihr verbundenen, hochinteressanten Innovationen im Bereich der Prop-Tech-Unternehmen sollen künftig fixer Bestandteil unserer inhaltlichen Auseinandersetzung sein“, erklärte Gass. Neben der Jugendarbeit sei ihm auch der Austausch mit erfahrenen Mitgliedern und der generationenübergreifende Dialog wichtig – dieser eröffne nicht nur der FIABCI, sondern der Immobilienbrache insgesamt großes Potenzial. Zur Generalversammlung nach Wien angereist waren gestern auch Narek Arakelyan, Generalsekretär des FIABCI-Weltverbandes mit Sitz in Paris, sowie die Präsidenten Michael Heming (Deutschland) und Thomas Henle (Schweiz).

Weitere Personalentscheidungen der Generalversammlung waren: Stephan Weninger folgt als Generalsekretär der FIABCI Austria auf Mag. Wolf-Dietrich Schneeweiss, die bisherige Vizepräsidentin und langjähriges Vorstandsmitglied KR Brigitte Jank scheidet aus diesen Funktionen aus.

Dr. Matthias Gass: Der neue Präsident der FIABCI Austria

Dr. Matthias Gass, geboren am 22.2.1980, ist Gründer und Geschäftsführer von Gass Immobilien. Das Unternehmen ist auf strategische Immobilienberatung und Entwicklung von Sonderimmobilien spezialisiert und berät seit 2014 Privatstiftungen, kirchliche Institutionen und öffentliche Verwaltungseinrichtungen.

Ehrenamtlich engagiert sich Dr. Matthias Gass für den Immobilienverband FIABCI Austria, der Teil der weltweit agierenden FIABCI International ist. Schwerpunktthemen seiner Tätigkeit sind Digitalisierung der Immobilienbranche sowie die Förderung der Sichtbarkeit und Exzellenz von innovativen Immobilienprojekten. Dr. Matthias Gass pflegt ein internationales Netzwerk an Immobilienexperten und Stakeholdern der Immobilienbranche.

Stephan Weninger: Neuer Generalsekretär der FIABCI Austria

Stephan Weninger, geboren am 25. Februar 1969, sammelte in den ersten Jahren seiner Karriere in der Immobilienbranche Erfahrungen sowohl im Vertrieb, als auch in der Verwaltung bei namhaften Unternehmen wie ÖRAG oder Bundesimmobiliengesellschaft. Im Anschluss war er 11 Jahre lang als Geschäftsführer der SIVBEG für die Entwicklung und den Verkauf von Heeresliegenschaften zuständig., danach ging er für einige Jahre in die Selbständigkeit als geschäftsführender Gesellschafter bei Vienna Immobilien. Eine neue und spannende Aufgabe fand er sodann bei der UBM Development Österreich GmbH, wo er seit August 2019 für den Vertrieb von Büro- und Wohnimmobilien zuständig ist.

Über FIABCI

FIABCI (Fédération Internationale des Administrateurs de Biens Conseils Immobiliers), das weltweite Netzwerk der Immobilienberufe, besteht seit mehr als 70 Jahren und zählt rund 4.000 Mitglieder in 60 Ländern. FIABCI AUSTRIA agiert als Plattform für die österreichische Immobilienwirtschaft in weltweiten Belangen und versteht sich als die internationale Ergänzung zu heimischen Immobilienverbänden.

www.fiabci.at www.fiabci.org

Zum kommentieren bitte

Wenn Sie noch keinen Account haben können Sie sich hier registrieren


Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.