Werbung

© FIABCI Austria/Jana Madzigon

FIABCI Prix d’Excellence AUSTRIA 2020 – Einreichfrist für herausragende Immobilienprojekte startet heute

“Oscar“ für realisierte Immobilienprojekte – einreichen können Investoren, Architekten, Projektentwickler, aber auch Kommunen

Aktuelles

powered by

Mit heute startet die Einreichfrist für den FIABCI Prix d’Excellence Austria, den Wettbewerb für herausragende österreichische Immobilienprojekte. Bis 3. Juni können sich Investoren, Architekten, Projektentwickler oder Kommunen um die begehrte Auszeichnung bewerben. Anders als reine Architekturpreise bewertet dieser international etablierte Award Projekte in ihrem gesamten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kontext. Dieses Jahr konnte außerdem IMMOunited, das Grundbuch- und Datamining-Unternehmen, erstmalig als Hauptsponsor gewonnen werden.

Die Branchenverbände FIABCI, der Internationale Verband für Immobilienberufe, und ÖVI (Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft) vergeben 2020 zum zweiten Mal den FIABCI Prix d’Excellence in Österreich. Auf internationaler Ebene gilt die Auszeichnung schon seit mehr als 25 Jahren als eine der begehrtesten in der Branche. Österreich ist eines von 20 Ländern, das den FIABCI Prix d’Excellence als nationalen Preis auslobt.

Die komplette Presseinfo finden Sie hier.

Alle Infos zum Preis, zur Einreichung und Bildmaterial finden Sie unter:
https://www.fiabciprixaustria.at/

Zum kommentieren bitte

Wenn Sie noch keinen Account haben können Sie sich hier registrieren


Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.