Werbung

© @smgu3 via Twenty20

Bischof: Nachfrage nach Grund und Boden seit Corona stark gestiegen

Es ist mit einer deutlichen Steigerung zu rechnen, auch wenn der Wald durch den Holzpreis aktuell wenig abwirft.

Aktuelles

powered by

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Grund und Boden in Österreich noch einmal gestiegen. Für den auf land- und forstwirtschaftliche Immobilien spezialisierten Klaus Bischof, Geschäftsführer von Immobilien Bischof iBi, ist das keineswegs ein kurzfristiger Effekt, denn gerade Wälder und Jagden sind aus mehreren Gründen attraktiv. „In Krisenzeiten sind sichere Investitionsformen gefragt. Bei Wäldern und Eigenjagden ist der Anstieg besonders groß, weil sie neben geringen, aber stabilen Renditen auch einen sicheren Rückzugsort bieten“, so Bischof. Zum Vergleichszeitraum 2019 sind die Anfragen um rund 30% gestiegen.

Dementsprechend entwickeln sich auch die Verkaufspreise. „Es ist mit einer deutlichen Steigerung zu rechnen, auch wenn der Wald durch den Holzpreis aktuell wenig abwirft“, so Bischof, der seit Beginn der 1990er Jahre schon über 100.000 ha verkauft hat. Im Vergleich zum Vorjahr werden es im Wirtschaftswaldbereich durchaus 3 bis 5 Prozent bei guter Bonität sein. Auch Diskussionen über Negativzinsen spielen eine Rolle, dass wertbeständige Investitionsformen gefragt sind.

Krise vergeht, Klimaschutz bleibt

Darüber hinaus wird auch der Klimaaspekt bei Wäldern künftig eine wesentliche Rolle spielen. Trotz Krisenbekämpfung gibt es keine Anzeichen, dass Klimaschutz nicht wieder rasch und umfassend angegangen wird. „Will man den Klimaschutz erfolgreich gestalten, ist die wertvolle Ressource Wald als Teil einer Gesamtlösung unverzichtbar“, führt Bischof einen weiteren Grund an, warum Waldbesitz eine gute Überlegung ist.

Über Immobilien Bischof

Immobilien Bischof (iBi) ist ein auf den land- und forstwirtschaftlichen Bereich sowie den großvolumigen Anlagen- und Gewerbesektor spezialisiertes Immobilienmakler-Unternehmen in Judenburg und Wien. Es wurde Anfang der 1990er Jahre von Klaus Bischof (49) gegründet und entwickelte sich seither zum marktführenden Immobilienbüro in diesem Bereich.

Zum kommentieren bitte

Wenn Sie noch keinen Account haben können Sie sich hier registrieren


Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Lesezeichen und später Lesen

Mit unseren neuen Funktionen können Sie Lesezeichen anlegen, um Ihre Inhalte schneller wiederzufinden, oder einen Artikel zum später Lesen vormerken – Sie erhalten dann ein Erinnerungsmail nach einigen Tagen.

verstanden

Lesezeichen gesetzt!

Erinnerung gesetzt!

Login erforderlich!

Um Lesezeichen und Erinnerungen zu setzen müssen Sie eingeloggt sein.