Überbordende Gesetze erschweren die Arbeit

Winfried Kallinger

Letzter Login: vor mehr als 3 Tagen
5
1
Zum Profil

Viele Gesetze, Normen und Paragraphen lasten auf der Immobilienbranche! Welche Regeln ganz besonders herausfordernd sind und wie man etwas Licht in diese allzu komplexe Materie bringen könnte, haben wir im aktuellen ImmoLive diskutiert.

Zudem ist Covid ein Brandbeschleuniger und wirkt sich nicht nur auf unseren gesamten Alltag aus, sondern auch auf die Gesetze. Wenn aber Gesetze, Verordnungen und Erlässe in einer Krisensituation, wie wir sie mit Covid-19 haben, in Rekordzeit durchgeboxt werden, dann wird dadurch ungenauen Formulierungen Tür und Tor geöffnet. Damit werden wir uns auch in den nächsten Monaten und Jahren noch befassen müssen.

Welches Maß an Gesetzen ist noch sinnvoll und welche könnte man eventuell weglassen, welche gehören erneuert?

Am Podium:

Andreas Hawlik, Huss Hawlik Architekten

Winfried Kallinger, Kallinger Projekte

Alfred Nemetschke, NHK Rechtsanwälte

Nur eingeloggte Nutzer können Einladungen versenden.

Bold

Link

Link entfernen

  • 11.11.2020
  • 148
  • 0

Videokapitel werden in Kürze angelegt. Folgen Sie diesem Event, dann senden wir Ihnen ein E-Mail sobald diese verfügbar sind.